Blog Articles in Category “Reisen”

    Hallo zusammen.

    Dies ist mein erster Blogartikel, deshalb bitte ich um Nachsicht.


    Neuer Versuch der Reise nach 2020 und diesmal hat es funktioniert.

    Einige werden festgestellt haben, das Griechenland mein Lieblingsziel ist.

    Natürlich sind andere Länder/Orte schön und haben ihren Reiz, keine Frage.

    Doch

    Read More

    Ankunft in Igoumenitsa



    Am nächsten Morgen haben wir gut und reichlich gefrühstückt, das Essen an Bord ist wirklich gut und bezahlbar.

    Fähre kostet pro Mann und Einzelkabine ca. 430€ für Hin und Rückfahrt. Ancona - Igoumenitsa - Ancona.


    Die Küste Albaniens und die Insel Korfu haben uns mit einem

    Read More

    Die von mir ersehnten Ziele sind bei Methoni eine venzianische Festungsanlage, der Leuchturm am südlichsten Festlandsteil Griechenlands dem Kap Tenaro,

    sowie der Fels im Meer Monemvassia.

    Die Höhlengrotte von Vlychada in der Nähe bei Aeropoli waren Coronabedingt geschlossen :( sehr schade.


    Nachdem wir

    Read More

    Die folgenden Tage:

    Entweder gingen wir abends essen oder ich habe gekocht, der Klaus lebt noch also kann's so schlecht nicht gewesen sein.

    Ein Tag Pause für Pflege und einkaufen sowie faulenzen, dann wieder unterwegs das war der Plan.

    Das Wetter war für Anfang Juni relativ kühl, am Abend brauchte

    Read More

    Nach einem Tag Ruhe und einem schönen Essen am Abend, machten wir uns zu unserem Ziel Monemvassia auf.


    Hier gab es lecker Essen.


     





    Also auf zum östlichen Finger des Peleponnes, 130km einfach waren angesagt.


       


    Der Ort Monemvasia schmiegt sich an den Berg der Felseninsel die nur durch einen Damm mit

    Read More

    In den nächsten Tagen haben wir noch die eine oder andere Tour gemacht und es uns gut gehen lassen.


       


     


     


    Unsere Unterkunft gehörte uns ganz allein.



    Der letzte Abend in unserem Stammlokal.


     



    Die Zeit vergeht wie im Flug, aber wir haben ja noch ein paar Tage auf Korfu.

    Am Morgen geht es wieder nach

    Read More

    Die Fahrt vom Süden bis in den Norden wurde etwas anders gewählt, weniger Autobahn aber besser zu fahren und 90km weniger.

    Wir sind um 7:00 Uhr gestartet und waren um 16:00 nach 510km im Hafen.

    Die Fähre setzte um 16:30 ab, also perfekt getroffen. :)



    Auf Korfu war ich insgesamt 14. mal seit 2000, eine

    Read More

    Am 25.06. ging unsere Fähre gegen 23:00 wieder auf Fahrt nach Italien.

    Vorher mußten wir ja noch mit der kleinen Fähre von Korfu zum Festland.

    Dieser Tag war der heißeste mit über 40 Grad.

    Wir sind der darauf folgenden Hitzewelle gerade noch entkommen.


    Hier noch ein paar Eindrücke von der Zeit auf

    Read More

    30. Juli bis 7. August 2018


    Shiwa, unsere beiden Galopper und ich waren für eine Woche an der Nordsee. Um genau zu sein in Friedrichskoog Spitze. Der Name des Ortes war Programm. Der Urlaub und vor allen Dingen, das Wetter waren spitze. Kein Regen, sondern nur Sonne, Wind und das Meer.


    Die

    Read More

    Ich habe mich entschieden, am Freitag, direkt nach der Arbeit nach Dormagen- Zons zu fahren. Zons ist eine alte Stadt am Rhein. Aus Stressgründen musste das Mopped leider Zuhause bleiben und mein kleiner roter Flitzer auf vier Rädern her halten.

    Die Fahrt war ganz gut. Es gab viele Baustellen auf

    Read More