• Bin heute ca. 316km gefahren und habe 10,8 Liter getankt. (3,48L/ 100)

    Bei ähnlichen Etappen, lag ich bei ca. 300km unter 10 Liter.

    Heute habe ich aber öfters den S Modus benutzt, da hängt der Motor besser am Gas.

    Bis er dann in den 6 Gang schaltet dauert es ein wenig länger aber das ist kein Problem, dem Spritverbrauch hat es nicht geschadet.

    Im Drittelmix, brauche ich so um die 3,5 Liter auf 100km.

    Bei Vollgas auf gerader Strecke hatte ich 182Km auf dem Tacho, im Navi werden 174km angezeigt.

    Alles im allem, denke ich für ein so schweres Fahrzeug mit relativ hohen Luftwiderstand, sehr gute Werte für die angegebene Leistung.:thumbup:


    Klugheit hat den Vorteil sich dumm stellen zu können, andersrum ist es bedeutend schwieriger.

  • ja 320 km komme ich auch aber nur wenn ich normal fahre ! gestern z.B. bin ich gerade mal 200km gekommen mit mit einer Tankfüllung da ich gut am Gas war 8o

  • In der Stadt zur Arbeit - Kurzstrecke mit 10 Km hin und retour gesamt - komme ich auf 4,5 l aber auf Landstraße runter auf 3,5 l das ist super!

    Beim TMax kam ich nie unter 4,6 l

  • Fazzo

    Bei der Yamaha unter 5 Liter mit Kardan, ist schon super.

    machi2mach-2

    200km, da hast du es aber ganz schön angehen lassen, alle Achtung :D

    Eddie

    Schadet das nicht dem Motor mit den 10km ???


    Klugheit hat den Vorteil sich dumm stellen zu können, andersrum ist es bedeutend schwieriger.

  • Hei Eddie , das hab ich auch beobachtet , in der Warmlaufphase braucht die Mühle richtig Sprit

    Fahr ich ein paarmal am Tag nach Vestenberg (2km einfach) dann geht es schnell auf 4.5 Ltr.

    Die Besorgungen im Umkreis 20 Km liefern einen Schnitt von 3,5 Ltr.

    Überlandtour gemächlich ergeben 3,2Ltr.

    Flotte Fahrt Überland 3,5-3,6

    Autobahn von Berlin runter , ziemlich schnell 4,6Ltr.


    Schadet das nicht dem Motor mit den 10km ???

    hilft nix , das muss er aushalten , wäre es kein Motor geworden... :D


    PS: Ich starte den Motor , mach mich fertig :D , schiebe die Karre auf die Strasse , schwing mich drauf und fahr dann los.

    Solange Zeit geb ich dem Motor immer um etwas wärmer zu werden und den Schmierfilm sicherer zu haben.

    Spritmonitor.de


    Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer.

    Chinesisches Sprichwort

  • Scooter369


    Wie Shiwa schrieb - wärs kein Motor geworden :) Bis jetzt habens alle Vorgänger ausgehalten!

    Und ich fahre ja nicht nur zur Arbeit damit - war mit dem TMax davor in England/Wales dann in Schottland und zuletzt in Irland - auch Südfrankreich usw. war dabei - also keine Angst - der Motor wird schon bewegt! ;)


    shiwa


    Ja genau so ists bei mir auch! Bin zufrieden :)


    Grüße an Euch

  • moin moin,


    hab mir jetzt mal die km stände gemerkt wo sich die einzelnen balken verabschieden,


    der 1. bei 90 km, 2. bei 150 km, 3. bei 215 km, 4. bei 280 km und der 5. bei 340 km, da blinkt es dann rot und unten rechts steht fuel, obenlinks zählt er hoch, hab dann bei 1,5 l getankt 12,72 l


    lg hermann

  • Danke Hermann

    Deckt sich mit meinem Verbrauch in etwa.

    Bei 12,72 l bist wahrscheinlich immer in der nähe einer Tankstelle gewesen :D


    Gruß Scooter369


    Klugheit hat den Vorteil sich dumm stellen zu können, andersrum ist es bedeutend schwieriger.

  • Bin heute etwas gefahren, hab im Schnitt 3,6 ltr. Gebraucht. Deckt sich

    Mit den anderen Aussagen, bin zufrieden.

  • Wieviel Reserve hat der xadv bei 13,1 lt. Tankinhalt, sind das 1,5 ltr.?

    Hatte noch einen Balken der Tankanzeige und hab gerade mal 9,4 ltr.

    getankt, bei gefahrwnen 295 km.

    Ab wann föngt die Tankanzeige am letzten Balken zu blinken an?

  • Wieviel Reserve hat der xadv bei 13,1 lt. Tankinhalt, sind das 1,5 ltr.?

    Hatte noch einen Balken der Tankanzeige und hab gerade mal 9,4 ltr.

    getankt, bei gefahrwnen 295 km.

    Ab wann föngt die Tankanzeige am letzten Balken zu blinken an?

    Das muss man testen, wenn er blinkt fängt der Km Zähler den Benzinverbrauch zu zählen in Liter.

    Ab ca 1,4 Liter kotzt der Motor bei starker Beschleunigung.


    Fahr doch einfach mal bis der Balken blinkt, dann tanken usw.........

  • So, bin von der Tour zurück, 1600 km in 4 Tagen, Bayr. Wald, Tschechei,

    Österreich und wieder Deutschland. Verbrauch dort lt. Anzeige 3,0 ltr.

    Nach 1600 km war der Durchschnittsverbrauch 3,2 ltr., bin zufrieden.

  • Meiner hat sich bei 3,4 eingependelt. Ich gebe aber auch mal Stoff und fahre meist im S Modus. So gut sind jedenfalls andere Moped's nicht. ;)


    Klugheit hat den Vorteil sich dumm stellen zu können, andersrum ist es bedeutend schwieriger.

  • Ich habe heute mal ein wenig ausprobiert:lampe:, einmal bis es nach dem Blinken 1,6 l anzeigte:rolleyes:, lief noch einwandfrei:mt:, beim zweiten mal, habe ich bei 1,4 l getankt:thumbup:, bis er voll war, 12,1 l:thumbsup2:, viel hätte da nicht mehr rein gepasst:S:, ich denke man sollte bis auf zwei Liter kommen:thumbsup:, mit der reserve::), wer probiert es aus?:?: ich habe immer noch einen kleinen Kanister, mit 0,5 l dabei, so kann mir nicht viel passieren:8):.