Galopper mit neuen Hufen (Reifen)

  • Heute endlich den Vorderreifen getauscht , er hatte etwas Auswaschungen auf der Schräglagenseite

    und fuhr sich deshalb in Kurven nicht mehr sauber. Genug Profil war noch vorhanden

    Der Avon Trailraider ist vorne 14100 km gelaufen


    Unterhalt und Servicekosten Integra RC89 von Shiwa

  • Hatte ihr das auch?? Der t30 Vorderreifen macht einen riesen Lärm. Hört sich an als wäre das Lager kaputt. Bei anderen Asphalt Belägen hört man dann auf einmal wesentlich weniger.

    Hab aber erst 3000 km drauf.

  • Mach mal ein Foto von dem VorderHuf :D

    Die Bridgestone bilden gerne eine Sägezahnprofil aus , dann heulen sie besonders gut und in den Kurven kommt das Gefühl von hinauswandern auf.

    Die starke ausbildung des Sägezahnprofil hängt ab vom Fahrprofil des Fahrers dem Streckenbelag und einer sehr weichen Karkasse !

    Hier im Steigerwald hab ich den Bridgestone BT11-12 und den SC1 jeweils nach 3000km gewechselt weil unfahrbar , die fingen an in den Strassengraben zu wandern. Daraufhin Metzler und Michelin gefahren , die laufen ziemlich gleichmässig runter bis Profilende .


    Auf der Integra hat der Bridgestone T30 auch etwas Sägezahnprofil gebildet , ging aber grad so noch KLICK

  • Jetzt hat mein Bridgestone T30 Sporttouring bei 8700Km plötzlich ordenlich Sägezahnbildung gezeigt, bis dahin war er unauffällig. Interessanterweise erst nach den letzten 500 Km zu Zweit bei Hitze und ein paar Beschleunigungsorgien. Die Aufstellungen waren so stark das sogar Gummiteile weggeschleudert wurden (wie mir meine Sozia und der hinter mir Fahrende glaubhaft versicherten). Ich werde jetzt mal auf Metzeler umsteigen, damit hatte ich beim Tmax die besten Erfahrungen.

    LG M.

    Merksätze:
    Vertraue keinem Autofahrer der blinkt und schon gar keinem der nicht blinkt!
    Ein Fahrschulauto das plötzlich mit den Scheibenwischern wedelt wird abbiegen!
    Ein Motorrad das nicht fährt, das ist sein Geld nicht wert!

  • Meine beiden Bridgestone auf der 14er und 16er NC haben jeweils nach Touren in den Bergen mit Sozia aufgeben und einen ordentlichen Sägezahl gebildet.

    Meine Metzler zeigen das bisher nicht.

  • Wie fährt sich die NC mit den metzeler?? Welche hast du drauf??

    mein Wunschkandidat ist der Conti RA3 oder Pirelli GT2.

  • Mein Bridgestone T30 musste bei 9000km runter wegen Sägezahn auf Schräglagenseite

    Das Gefühl aus der Kurve zu wandern wurde immer ausgeprägter...

    Ist ne Bridgestonekrankheit , das haben sie mehr oder weniger alle ..


    Der Metzler ROADTEC™ 01 ist da besser , nach zwei drittel Laufleistung ist er aber nicht mehr so Spurstabil , er wandert ...

    Bis dahin fährt sich das Fahrzeug sehr leicht , geht mit leichtigkeit in die Kurven , ist schon fast ein Fallen , Geradeauslauf sehr präzise am Anfang

    Der ROADTEC™ 01 hat beim Voyager ca.11tkm gehalten

  • Der RA3 ist eigentlich auch mein Favorit. Man liest nur gutes.

  • Hatte ihr das auch?? Der t30 Vorderreifen macht einen riesen Lärm. Hört sich an als wäre das Lager kaputt. Bei anderen Asphalt Belägen hört man dann auf einmal wesentlich weniger.

    Hab aber erst 3000 km drauf.

    Und ? Was ist jetzt ? wolltest du nicht ein Foto machen ??

  • Ja schon hab ich gemacht,aber man sieht nix.




  • Schaut doch noch gut aus.

    Ja, mit dem Lärm hat auch der T31 sein Problem, ist aber nicht sooooo schlimm.

    Mich würde mal interessieren, was Efreude mit dem AX 41 so erfahren hat. :question:

  • Habe den Metzler ROADTEC™ 01 drauf. Beim Bridgestone musste man schon mit Lenkimpuls arbeiten. Der Metzler fällt mit leichter Hüftbewegung und Kniedruck (NC750X) einfach in die Kurve. Der Geradeauslauf ist sehr gut, der Verschleiß dabei ist sehr gering. Im Gegensatz zu meinen Dunlops kann man auch man längere Zeit Autobahn ohne Reue fahren. Es ist auch eine durchweg gute Nasshaftung vorhanden, die ich beim Bridgestone zeitweise vermisst habe, insbesondere bei niedrigen Temperaturen.

    Das Abrollgeräusch ist sehr gering, tritt eigentlich nur bei niedrigen Temperaturen auf.

  • So schauen meine T30 nach 8500 Km aus, die Metzeler Roadtec bekomme ich noch diese Woche.


    Hinterreifen in Auflösung begriffen, da sind sogar Stücke weggeflogen:


    Die vordere Kreissäge, nicht ganz so schlimm aber eindeutig:


    LG M.

    Merksätze:
    Vertraue keinem Autofahrer der blinkt und schon gar keinem der nicht blinkt!
    Ein Fahrschulauto das plötzlich mit den Scheibenwischern wedelt wird abbiegen!
    Ein Motorrad das nicht fährt, das ist sein Geld nicht wert!

  • Hab jetzt die Metzeler Roadtec 01frisch drauf (Kosten 290.- mit Montage bei ausgebauten Rädern) und kann nach einer 250Km Tour nur bestätigen was bisher gesagt wurde.
    Sehr gutes und leichtes Handling (schon fast zu leicht), präzise Spur, unauffälliges Laufgeräusch, gute Eigendämpfung - mal sehen wie es weitergeht...

    LG Mike

    Merksätze:
    Vertraue keinem Autofahrer der blinkt und schon gar keinem der nicht blinkt!
    Ein Fahrschulauto das plötzlich mit den Scheibenwischern wedelt wird abbiegen!
    Ein Motorrad das nicht fährt, das ist sein Geld nicht wert!

  • Fahre bisher noch den Battlax T30 und wollte jetzt den 3. Reifen vorne draufziehen, welcher dann etwa zeitgleich mit dem 2. Hinterradreifen abgefahren wäre. Allerdings ist der Reifen mit der Kennung "E" nicht lieferbar, was schon beim letztjährigen Tausch Probleme bereitete. Jetzt muss ich doch beide tauschen.

    Meine Wahl wäre Metzeler Road Tech 01 oder Michelin Road 5. Muss noch ne Nacht drüber schlafen ;)

    Wichtig ist für mich, dass die Reifen auch lieferbar sind, wenn ich sie brauche, was heutzutage scheinbar nicht mehr ganz so selbstverständlich ist. Gibt´s da irgendwelche Erfahrungen?

  • Habe vor vier Wochen Michelin Road 2 drauf Road5 hatte Lieferzeit bin ca.1000 km mit den Road2 gefahren und sehr zufrieden

    davor hatte ich Conti drauf bei 10000 km mußte ich sie wechseln bin der Meinung der Road2 fährt sich angenehmer(Ruhiger u.Leiser)

    bin gespannt ob der auch 10000 km hält wenn das dann so ist wehrte ich dann bei Michelin bleiben

    für den Satz Road 2 mitMontage u.auswuchten 219,10 € bezahlt

    der Road5 wierd teurer sein ist neuste Modell von Michelin

  • Road 5 hat immer noch Lieferzeit. Hab jetzt Metzeler Roadtec 01 beim örtlichen Reifenhändler bestellt. Lieferung ab 12.08.

    Die Zeiten, wo die Reifen am nächsten Tag da waren, sind vorbei ...... ich muss langsam aufhören in der Vergangenheit zu leben :whistling:

  • Ich habe auch die Metzler Roadtec 01 auf meine Bagger und bin top zufrieden.


    - Sehr gut bei Nässe

    - Sehr guter Gripp

    - Super Kurvenverhalten


    Gruss

    Dolderbaron

  • Hey, bei mopedreifen.de sind 67 Satz Road 5 verfügbar. Road 5 ist nach Conti RA 3 meine 2.wahl.