Posts by Nemo

    Herzlich willkommen!

    Klingt gut, mit Womo, Hänger und X-ADV nach Spanien :thumbup:

    Kannste die MT09 nicht behalten? Für den "Landstraßenspaß"?

    Ich habe auch noch eine Z900 :D



    Fahre seit 6 Jahren einen mattgrauen X-ADV (RC95) und habe nicht den Eindruck, das die Oberfläche besonders empfindlich ist.

    Nutze auf Touren und Reisen u. a. eine Givi-Tunneltasche und habe die Teile sicherheitshalber foliert, die die Tunneltasche berühren.




    Das HKS habe ich auch noch in der Garage stehen. Hatte es mal benutzt, klebt aber wie Sau, auf der Kette, auf der Fekge und auf den Speichen, im Gegensatz zu herkömmlichen Kettenfett, was deutlich leichter zu entfernen ist. Welchen Vorteil soll das HKS haben?


    Ach ja, und die Kettenglieder fingen mit dem HKS auf den Seiten an zu rosten.

    Heute stand vor mir am Geldautomaten eine junge Frau, die wohl Geld holen wollte. Während dessen telefonierte sie, nahm ihre Karte wieder aus dem Gerät und ging telefonierend weg. 2 Sekunden später kam dann das Geld aus dem Automatenhaha👍 Der Herr hinter mir ist ihr dann mit dem Geld hinterhergelaufen. Stellt euch mal vor, Autofahrer würden beim fahren telefonieren und vergessen, auf den Verkehr zu achten.

    Hast du denn die Federvorspannung schon auf dein Gewicht eingestellt? Falls du deutlich mehr als 75kg wiegst, liegt der X-ADV nämlich zu tief und setzt dann auch schneller auf. Der Negativfederweg des X-ADV inkl. Fahrer sollte etwa 30% des gesamten Federwegs betragen, also max. 50mm.

    Ich glaube, dabei ging es um die Zusatzfußrasten. Da gibt es welche, die nicht so weit runter reichen und die setzen nicht auf. Bei den Sturzbügeln wüsste ich nicht, daß es da welche gibt, die nicht aufsetzen, aber der Hauptständer setzt gleichzeitig mit den Sturzbügeln auf, zumindest bei mir.

    Denke manchmal auch darüber nach, einen Kettenöler zu verbauen. Mit so einem Kettenöler soll eine Kette ja länger halten, als bei konvetioneller Schmierung mit Kettenfett. Kannst Du dazu was sagen Schwarzwaldmax ?

    Mit dem Originaltopf hatte ich auf bisher 60000 km zum Glück keine Probleme, trotz das der Blinker durch den kurzen KZH näher am Auspuff ist. Auch meine Packtaschen sind auf meinen Reisen, inkl. Autobahnetappen, nicht angeschmort.

    Sind die Abgase beim RH10 vllt. heißer als beim RC95, oder liegt es an bestimmten Zubehörtöpfen?

    Ich meine mehrfach gelesen zu haben, daß der Unterschied relativ gering ist. Deshalb habe ich mich auch entschieden, meinen RC95 zu behalten, zumal er die Zubehörteile verbaut hat, wie ich es haben wollte (Wilbers-Fahrwerk, Gepäcksystem, Unterfahrschutz, Sturzbügel, Fußrasten). D. h. beladen, draufsetzten, ab in den Urlaub und Spaß haben. Und mit 60000 km ist es ja gerade mal eingefahren ;) ... sollte aber mal ein 850er X-ADV mit gleichem Motorkonzept, 75PS und 80Nm kommen, sieht das anders aus :D

    Herzlich willkommen Heiko! Schöne Projekte hast Du da mit den BMW's gemacht. Karlsruhe ist leider nicht bei mir um die Ecke, aber der Schwarzwald ist ja nicht allzu weit weg, für schöne Ausflüge. Manchmal fahre ich da durch, wenn ich auf Reisen bin :)

    Habe mitbekommen, daß die BT AX41, A41, AX41S und AX41T schon mal verwechselt wurden. Habe Bridgestone mal angeschrieben. Vllt. können die aufklären, ob es den grobstolligen AX41 Aventurecross in 160/60-15 und 120/70-17 gibt.

    Ich fahre auch seit ca. 1500 KM Angel GT vorne und Diablo Rosso Scooter hinten und kann die Aussage von 987mike nur bestätigen.

    Das ist eine sehr homogene Mischung mit gutem Grip in allen Lebenslagen (bei den vorherrschenden Temperaturen der letzten vier Monate).

    Warum nicht auch den Rosso vorne?