Posts by Bärle

    Servus,

    der XADV ist nicht besonders gut für 2 Personenbetrieb geeignet.

    Das solltest du unbedingt vorher ausprobieren, auch hat er nicht genügend Platz für die Füße.

    Also unbedingt vorher testen und probefahren.


    Gruß Rainer

    Servus Marcus,

    Dann musst du dir mal die Waschwerbung ansehen.

    Wir sollen kälter waschen, damit nicht soviel Strom verbraucht und somit sehr viel CO2 eingespart wird aber wir sollen nun E - Autos fahren um CO2 ZU reduzieren. Da beißt sich was.


    Gruß Rainer

    Servus,

    ich kann mich am Handy nicht anmelden. Es kommt kein Anmeldebutton sondern nur der zum Registrieren. Am PC funktioniert es.

    Ich war aber schon mit dem Handy angemeldet. Androidhandy Samsung S7 und konnte auch auf die Seite vom Altmühltal-Treffen zugreifen.


    Wenn ich auf die Seite Motoblogtreffen im Altmühltal zugreifen will, kommt die Meldung Zugriff verweigert, ich habe nicht die nötigen Zugriffsrechte usw.


    Auf die anderen Seiten kann ich zugreifen! (G-Schalter, Vorstellen usw.)


    Gruß Rainer

    Servus ich bin der Bärle,

    ich fahre schon seit mehr als 30 Jahren Motorrad. (eigentlich nur Japanische Bückeisen und ab 1992 nur mehr Ducati) Ich bin dann 2007 auf eine Ducati Monster 900ie umgestiegen und habe diese so umgebaut, wie ich mir das vorstellte. (ein geiles Moped) Da ich aber Probleme mit den Knien habe, habe ich mir 2012 eine Benelli TREK 1130 dazu gekauft. (Besser wie jede GS)

    Ich bin auf einen Roller umgestiegen, da wir in der Schweiz (lauter Beschränkungen) mit den Motorrädern unterwegs waren und ich mir 5 Tage lang immer unterm Helm gesagt habe "Wenn ich zu Hause bin, dann kauf ich mir einen Roller". Das war eine sehr gute Entscheidung, da mir durch die Beinfreiheit, nichts mehr beim Fahren stört ,und ich somit keine Schmerzen mehr habe.

    Also gesagt getan, nach der Schweiztour zu Hause angekommen und sofort mit den Probefahrten der verschiedenen Roller begonnen.

    TMAX 500, TMAX 530 (die Yamahas haben mir gut gefallen aber für den Soziusbetrieb zu wenig Leistung und Platz, Aprilia 850 (viel zu schwer) und BMW C 600 Sport (ideal vom Platz und der Leistung)

    Da ich hauptsächlich mit Sozia unterwegs bin, war der BMW von der Leistung und Platzgestaltung für uns die Beste Lösung.

    Die Entscheidung für den BMW, habe ich bis heute nicht bereut. Da ich selber schraube und meine Kundendienste selber erledige, spielen für mich die horrenden Wartungskosten keine Rolle.

    Die sind bei den anderen Rollern ja auch extrem hoch!

    Ich bewege den Roller wie ein Motorrad, keine Stadtfahrten oder Pendlerfahrten, sondern nur für Touren.

    Meine Kumpels fahren alle Mopeds mit 150PS aufwärts und ich kann sagen, sie brauchen nicht auf mich warten! Am Anfang war das heimliche Gelächter groß, nach der ersten Tour, hörte ich nichts mehr.

    Ich plane unsere Touren alle selber und habe oft mehrere Kumpels im Schlepptau. Sie fahren brav alle hinterher! haha



    Gruß Rainer