Gibt es schon wieder keine X-ADVs mehr?

  • Jetzt ist das Kind schon in den Brunnen gefallen.
    Macht eigentlich keinen Sinn wenn jeder kundtut, dass er erst bei Übergabe den kompletten Kaufpreis bezahlt.

  • Ach Gott, dass tut mir leid! Die Rezensionen haben ja grundsätzlich keinen Anlass zum Misstrauen geboten.

    Und ich texte dich noch voll, wie sehr ich mich über die 23 Kw. freuen würde.

    Oh Mann, viel Glück und Kraft gewünscht.

  • Hallo Gemeinde, also wie versprochen ein Update…..telefonisch den Händler zu erreichen geht nicht mehr, es kommt nur noch ein Ansage vom Band.“ der Verkauf ist geschlossen, für Ersatzteile Email schreiben“….das war’s dann wohl mit dem Händler
    Freitag habe ich einen Termin beim Anwalt und anschließend geht es zur Polizei um eine anzeige wegen Betrug zu machen.

    daaaannn hatte ich nochmal Kontakt mit Honda Deutschland….Ergebnis : Honda Deutschland hat einen XADV für mich in Deutschland aufgetrieben und ich werde am Samstag den Kaufvertrag , diesmal ohne Anzahlung 😉, unterschreiben. Wenn alles gut geht habe ich ihn noch im Juni . Er steht schon bei einem deutschen Hnda Händler und muss nur noch zu meinem neuen Händler meines Vertrauens überführt werden …..🕺🕺🕺🕺

    Was eine Odyssee..trotzdem bin ich jetzt happy und danke Honda Deutschland für Ihre Bemühungen….

    Ich werde berichten wenn das Teil aufm Hof steht ……….

  • und anschließend geht es zur Polizei um eine anzeige wegen Betrug zu machen.

    Das geht in der Regel auch online... spart Zeit!


    Ansonsten alles Gute mit der Neuanschaffung und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit deinem neuen HH!


    Ansonsten ist die Masche nicht ganz neu. Händler nehmen eine Anzahlung / bzw. Neupreis und halten die Kunden mit Ausreden o.ä hin und liefern nicht.
    Meistens läuft die Masche noch parallel mit neuen Kunden weiter.
    Siehe YouTube: Kabel 1, Achtung Abzocke (Bootshändler, E-Auto Händler etc.)

  • oh Mann, dann weiterhin viel Glück.

    Aber das man noch eine Maschine aufgetan hat, wundert mich.

    Sind doch normalerweise alle vergriffen?!

    Egal, es freut mich für dich. :)

  • Hallo Gemeinde,

    da ist das Teil, endlich nach 18 Monaten des Wartens..YES!!!!. Zuerst muss ich mal ne Lanze für Honda Deutschland brechen.

    Nach meinem Fiasko mit dem Händler in Eggenfelden ( mittlerweile ist das Geschäft geschlossen ) hatte ich ja Kontakt mit Honda Deutschland aufgenommen und meinen Fall geschildert, nach einigen Telefonaten und Rücksprache eines Anwalts von Honda Deutschland habe ich einen Anwalt eingeschaltet und eine Anzeige wegen Betruges bei der Polizei gemacht. So habe ich wenigstens eine Titel wenn es zur Insolvenz kommt und ich hoffentlich irgendwann mal mein Geld wieder zu Gesicht bekomme... Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Aber jetzt zu Honda Deutschland , einige Tage nach meinen ganzen Telefonaten mit selbigen bekam ich einen Anruf eines Mitarbeiters von Honda D, dieser teilte mit mit, das sie mir helfen wollen das ich zu einem XADV komme. Keine 2 Wochen später stand ein XADV bei einem Händler meiner Wahl. Motorrad Gruber in Weiler- Simmerberg immAllgäu. Der Händler war auch ganz perplex als ihm angekündigt wurde , das er einen XADV bekommt, eben meinen.

    ER hat den XADV dann auch meinen Wünschen mit Zubehör "bestückt"

    Jetzt habe ich das Teil geholt und bin super happy ..... sackstarkes Gefährt .....

    freue mich jetzt auf die eine oder andere Ausfahrt ...

    Manchmal lohnt es sich doch am Ball zu bleiben.

    in diesem Sinne , ............DANKE Honda Deutschland, top :thumbsup::thumbsup:

  • Yeah, kommenden Freitag darf ich meinen abholen. Ist ein 2022er in Gold (oder wie man diese Farbe nennt), natürlich neu und in Vollausstattung (also alle Pakete dazu).


    Wird echt cool :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Und nach dem Abholen gleich eine grosse Runde (200km) durch den Südschwarzwald gefahren. Die Maschine macht schon viel Freude!


    Weniger gut (habe die X-Adv ja ohne je damit gefahren zu sein gekauft):

    - Scheibe passt eigentlich in keiner Einstellung zu mir. Ist aber nicht tragisch, da ich eh die Puig montieren werden (wartet schon in der Garage).

    - DCT macht in tiefen Gängen durchaus auch Geräusche beim Schalten (harmloser Natur, man weiss dann einfach, dass da noch ein Getriebe ist).

    - Das Fahrzeug ist verd...t hoch. Echt. Ich bekomme meine Beine kaum auf die andere Seite....zum Glück wird sie nach der Montage der Seitenständervergrösserung leicht höher bzw. gerade, denn dann kann ich wie ein Reiter aufsitzen.


    Top ist:

    - Verbrauch von 3.8l im Modus Sport und leicht "aggressiver" Fahrweise

    - Sound, einfach unbeschreiblich.

    - Die Fussrasten sind eigentlich ein Muss! Ohne ist zwar nett, aber die Fussrasten sind schlicht der Hammer. Ich hatte Angst wegen dem Kniewinkel, insbesondere mein rechtes Knie starke Arthrose hat, aber hey, der Kniewinkel ist ja sogar besser wie bei meiner GS Adv! Wow! Und die Sitzposition passt dann schlicht perfekt. Selbst bin ich 180cm gross.


    Ziel ist nun in den nächsten 5 Tagen knapp 1'000km abzuspulen um Ende kommender Woche die Einfahrkontrolle zu machen. Dann muss ich noch das Navi und so Zeugs anschrauben, damit die Maschine tourentauglichwird.

  • Auch ich wünsche dir viel Spaß mit deiner neuen X-ADV. ;)

    Gefällt mir wirklich gut.


    Du hast mit der Auslieferung den Kennzeichenhalter direkt auf das verkürzte Heck umbauen lassen.

    Das habe ich bei meiner X ADV auch vor.

    Wie zufrieden bist du damit? (schon mal im Regen damit gefahren...?)


    Zweite Frage.

    Was hat der Händler ca. für den Umbau an Arbeitslohn berechnet oder besser, wie viele Arbeitsstunden wurden dafür angesetzt?

    (der Stundensatz bei einem Honda Vertragshändler dürfte aktuell bei ca. 100€ liegen)


    LG, amazonic.

  • Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, berechnet Honda 4h für den Umbau des Kennzeichenhalters beim RC95. Als Leihe, habe ich 6h gebraucht. Schätze, beim RH10 wird es nicht viel abders sein. Muss echt viel weggeschraubt werden ;(


    Schmutz- und Regenschutz mit kurzem KZH = Null


  • Schmutz- und Regenschutz mit kurzem KZH = Null

    Wie ich höre, ist das mit dem Originalen auch nicht besser. Ich habe den Spritzschutz durch ein Topcase verbessert; allerdings musste ich den Schlitz zwischen Topcase und Sitzbank auch zumachen, da es da Wasser durchgeblasen hat.
    Gestern bei gelegentlich leichtem Regen und vornehmlich nasser Fahrbahn 100km auf der Autobahn unterwegs gewesen und das linke Bein der Sozia war komplett nass bis zum Knie.

  • Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, berechnet Honda 4h für den Umbau des Kennzeichenhalters beim RC95. Als Leihe, habe ich 6h gebraucht. Schätze, beim RH10 wird es nicht viel abders sein. Muss echt viel weggeschraubt werden ;(


    Schmutz- und Regenschutz mit kurzem KZH = Null

    Okay, vielen Dank euch beiden.

    Dann habe ich schon mal einen Anhaltspunkt. ;)


    Bringt eventuell die untere Radabdeckung etwas mehr Schutz?

  • Ist schon heftig. :S:

    Und du hast ja sogar noch den originalen Nummernschildhalter hinten dran.

    Das Topcase hat das meiste abbekommen.:rain1:

    Der X-ADV ist eine Dreckschleuder. So hat sich noch keiner Meiner Fahrzeuge eingesaut, aber nur hinten.

    Einer der wenigen Nachteile.:Sauer: