Posts by Ich

    Hallo zusammen,


    es gibt ja für Topcases usw. Innentaschen. Nun habe ich schon das Internet durchforstet um so eine Tasche in passender Größe für das Fach unter der Sitzbank zu bekommen. Bin aber bis jetzt nicht fündig geworden.

    Hat sowas schon jemand gefunden oder zumindest eine passende Tasche von einem Drittanbieter?


    Wäre ja super praktisch zu Hause die Tasche mit Klamotten usw. zu packen und dann das Ding einfach in das Fach unter der Sitzbank "schieben" und fertig. So liegt halt alles lose darin rum.

    Ich empfinde Kritik, wenn sie sachlich und fachlich ist, als etwas Positives. Von daher habe ich das, was du gesagt hast überhaupt nicht als negativ empfunden 😊.


    Optimal wäre es für meinen Anspruch, wenn es als Zubehör garnicht zu erkennen ist, aber das kann und darf jeder natürlich anders sehen.

    Finde es super, dass Du da so entspannt reagierst, dass ist heutzutage auch nicht mehr selbstverständlich. Schon gar nicht auf solchen Plattformen. :thumbup:


    Wenn der KZH nicht als Zubehör zu erkennen ist oder sich zumindest sehr gut in das vorhandene integriert, wäre auch mein Anspruch. Da sind wir uns wohl ziemlich ähnlich.


    Ich hatte so ein KZH Projekt bei meiner Z900RS auch umgesetzt. Allerdings habe ich zu 100% den originalen Halter genutzt und entsprechend bearbeitet. Bis auf die KZ-Leuchte. ;) Das ging Nachzubauen, war aber schon etwas aufwändiger und ein Zurückbauen ging danach nicht mehr.


    In sofern bin ich auf jeden Fall an einer guten Lösung interessiert und freue mich auf die neue modifizierte Version. ^^


    Wie entstehen die Teile? Im 3D-Drucker?


    Könntest Du die Form und Befestigung des originalen KZH nicht übernehmen, weil bis dahin ist's ja OK und schön integriert.

    Ab dem Teil was unter dem Rücklicht schräg nach unten weg geht die gewünschten Änderungen einarbeiten?

    Also den langen Ausleger einkürzen und Befestigungen für die Blinker, Rückstrahler und kleine KZ "Dranbasteln".


    LGH

    Mike

    Bitte nicht falsch verstehen. Dass Du Dir diese Arbeit machst und eine Lösung suchst finde ich super. Ich weiß wie viel Zeit man in sowas versenken kann.

    Und meine Anmerkungen nicht als Kritik sehen, so war das von mir nicht gemeint.

    Eher als Hinweise wo ich zumindest etwas ändern würde, was natürlich für Dich keineswegs zutreffen muss.


    Zum Thema Kennzeichenleuchte und den KZH günstig gestalten. So eine LED Kennzeichenleuchte gibt es bereits ab 10 Euro und die ist erheblich schmaler als das Original.

    Wo Du natürlich Recht hast, ist die Thematik mit dem Schloss.

    Dass es bspw. beim DPM Halter insgesamt weniger aufträgt, liegt an der spitz zulaufenden Form und dass damit unter dem Rücklicht Platz entsteht, was die Optik insgesamt luftiger wirken lässt.

    Vielen Dank für die Bilder. Da hast Du Dir echt Gedanken und Arbeit gemacht. 👍


    Unter dem Rücklicht wirkt es aber immer noch recht "dick". Ist die Kennzeichenleuchte der Grund dafür?

    Wenn ja würde ich auf eine kleinere dezente Kennzeichenleuchte setzen und den Teil unter dem Rücklicht schmaler gestalten. 😊

    Und noch ein Hinweis von meinem "Monk". :D Die Spaltmaße dürften noch etwas Aufmerksamkeit bekommen. ❤️

    Ich bin noch hin und her gerissen bezüglich eines kurzen KZH.

    Der Einzige der mir im Moment optisch zusagt ist der von DPM. Allerdings ist der Preis ziemlich gepfeffert.

    Was mir bei Deinem Entwurf nicht so gut gefällt ist, dass der vom Rückkicht aus sofort gerade nach unten geht.

    Wirkt dadurch etwas klotzig.


    Der DPM geht erst einmal noch spitz vom Rückkicht weg und das Kennzeichen wirkt dadurch weniger direkt unter das Rücklicht drangepappt.


    Mahlzeit zusammen.


    Es ist vollbracht. ^^ Durch das Ballistol konnte man die Bremsleitungen und Kabel etwas ziehen und so passte es dann. Allerdings ist das echt ziemlich knapp. Vor allem das Kontaktkabel an der Handbremse passt nur, wenn der Lenker leicht nach oben gedreht wird, was ich zum Glück sowieso vor hatte, weil mir die Hebel zu weit nach oben eingestellt waren. Nun sind auch die Ausgleichsbehälter genau waagerecht.


    Sitzkomfort finde ich für die erste Sitzprobe angenehm, aber man muss auf jeden Fall eine längere Tour machen, um das abschließend bewerten zu können.


    Danke nochmals für Eure Hilfe!

    Jean

    Genau diese habe habe ich ja auch. Siehe Text. ;) Passt trotzdem nicht.

    Zumindest nicht, ohne die Bremsleitungen aus den Halterungen zu nehmen. Aber ohne alles abzubauen, kommt man da nicht ran. Ich zumindest nicht.


    @Miketeonic

    Habe ich auch schon gesehen, aber nochmal 80 Euro zusätzlich ausgeben plus die Montage (keine Ahnung wie aufwendig das wird) das wird mir alles zu übertrieben. Wollte dir Lenkererhöhung erst einmal probieren, in wie weit mir das gefällt.


    Hmm...dann werde ich die wohl zurückschicken.:(

    Mahlzeit zusammen.


    Ich wollte mir die Voigt Lenkererhöhung mit Versatz an meinem RH10 montieren und die Bremsleitungen reichen leider nicht.

    Die Bremsleitungen sind ca 10cm unter der oberen Gabelbrücke befestigt. Links etwas weiter oben und rechts weiter unten. Sind auch unterschiedliche Befestigungen.

    Zumindest kommt man dort so gar nicht ran um etwas zu lösen...ich traue mir nicht die kleine Schraube von dem Halter zu entfernen, die bekomme ich da nie wieder rein, weil ich mit der Hand dort einfach nicht hin komme.


    Hat hier jemand einen Tipp für mich?

    Danke erstmal für Eure Infos zum DCT. Dass passt zu dem was ich gestern als DCT Einstieg erfahren konnte.^^

    Ich bin echt mal gespannt, wie sich das so bei mir entwickelt. Der X hat schon ein sehr eigenes, für mich tolles, Fahrgefühl. Ich mag aber eben auch Roller fahren und somit bin ich für den X grundsätzlich schon offen gewesen. Denke das macht schon viel aus.


    Auf jeden Fall ein geiles Teil...:thumbsup:

    Ich hatte ca. 1h Stadtverkehr durch Leipzig dabei und da konnte ich vor allem in den Gängen 1-3 schon deutliche Schaltgeräusche hoch wie runter vernehmen.

    Später auf der Landstraße merkt man es tatsächlich nicht mehr.

    Ein unglaublicher Komfortgewinn das DCT...ja sogar iwi cool....:D

    So da isser...:thumbup:


    150km gefahren und damit die erste Fahrt überhaupt. Bin fürs Erste ziemlich angetan vor allem vom Fahrverhalten. Das Ding lässt sich total easy und smooth um die Kurven fahren und ist dabei super stabil. Wo sind die 236kg?

    Der Motor macht gar keine Zicken. Keine Lastwechsel, Gasannahme fluffig, kerniger Sound, good Vibrations.

    Das DCT ist ebenso genial, schaltet sinnvoller als das DCT bei meinem Auto. Aber man höhrt sie Schaltvorgänge schon recht deutlich, oder wie ist das bei Euch?

    Von N auf D macht's auch deutlich klack.


    Sitzposition finde ich ok. Werde aber sicher die Voigt Erhöhung reinbauen. Dann mal schauen ob ich die Sitzbank noch aufpolstern lasse.

    Nun sind die Teile von AliExpress in der Tat noch vor dem X da. haha

    Ich bin eigentlich kein Freund von der "Geiz ist geil" Mentalität. Aber wenn es bspw. bei den Fußrasten einen Preisunterschied von über 300,- gibt (ggü Honda), dann sind für mich die Grenzen auch echt überschritten.


    Ich habe aus Neugier bei AliExpress geschaut und es einfach gewagt zu bestellen.

    6. Oktober bestellt, gestern geliefert. Also von langsam kann da nicht die Rede sein.


    Bestellt habe ich Fußrasten für rund 60 Euro, einen Kühlerschutz 18 Euro und 2 Bremsflüssigkeitsdeckel und Öleinfüllschraube.


    Die Teile machen grundsätzlich einen guten Eindruck, nun müssen sie nur noch passen.


    Hat schonmal jemand so einen Kühlerschutz verbaut? Wofür ist der Schaumgummistreifen und 3 Schrauben bei 4 Löchern?

    Nachdem nun der Kaufvertrag für den X unterzeichnet wurde, dachte ich, kann ich mich auch mal vorstellen.

    Nach diversen Motorädern hab ich mit einem SH350 das Rollerfahren für mich entdeckt. So easy, locker, bequem und praktisch kann die 2 Rad Fortbewegung sein. Zusammen mit einer Schulterverletzung hat's mich nun zu einem X gebracht.

    Bin schon gespannt auf die ersten Kilometer. Hoffe nächste oder übernächste Woche auf Abholung. :thumbup: