Posts by bubby

    Seit ca. 2 Monaten bin ich mit der Bridgestone Kombi T32 und SC2 Rain unterwegs, ca. 1500 KM. Guter GRIP bei meiner Regen Tour vor zwei Wochen, ansonsten war es das mit Regen Fahrten.

    Lenkt sehr leicht ein, das Fahrverhalten kommt mir härter vor und der Verschleiß vorne ist ähnlich als die Serienbereifung. Mit Montage und Wuchten, war es die teuerste Reifen Kombi, seit ich wieder 2 Rad fahre.

    Die Optik der Serienbereifung war natürlich besser, da ich aber nur auf der Straße unterwegs bin, ist die Kombi bis jetzt meine Empfehlung. Schauen wir Mal nach 7- bis 8tausend Kilometern, wie es weiter gegangen ist.

    Nach 5800 Kilometer war die originale Bereifung vorne an der erlaubten Grenze, hinten war noch akzeptabel genügend Profil.

    Es ist vorne der Bridgestone T32 und hinten der SC2 Rain geworden.

    Mein X-adv wird nur auf der Straße im normalen Tour Modus nicht auf der äußersten Rille bewegt. Limiter halt.

    Hallo Klaus,


    bei mir steht demnächst auch der Wechsel der original Advanture Bereifung AX41T an.

    Mein Plan ist auf die Kombi Bridgestone T32 und T31 Touring Reifen umzusteigen.

    Hast Du positivere Rückmeldung und Erfahrungen mit den am Freitag geposteten Dunlop's gegen die Kombi T32 / T321 ?

    Hallo,


    nach 8 Jahren Mopped, bin ich wieder 100% Rollerfahrer. Kein Yamaha Tmax, da kann ich nicht mehr so gut drauf sitzen, Yamaha ist trotzdem eine Liebe, die niemals endet.

    Meine zweite Honda nach einer CBF600 vor den X- & T-Mäxen. Es ist ein X-ADV geworden, weil die Afrika Twin zu hoch für mich ist und X-ADV mit Fußrasten ausgestattet worden ist. Der breite Lenker erinnert mich an mein Mopped.

    Alle gewünschten Optionen sind nun montiert, bereits 1600 KM bin ich gefahren, mit sehr viel Freude.


    Gruß aus Wuppertal:thumbsup: