Posts by Kachel

    Lauter Verrückte hier 😉🤣🤣


    Jetzt bin ich auch nicht gerade der Langsamste in den Kurven, aber das schaff ich nicht 😅


    Kann mir vorstellen das es auch daran liegt, das ich das Fahrwerk hinten und vorne auf der höchsten Stufe habe. 🤔

    Können die fest genug verschraubt werden, damit sie sich nicht wegsrehen, wenn die Füße Druck darauf ausüben? Wird dabei nicht die Beschichtung der Sturzbügel beschädigt?

    Ja können sie, da bewegt sich nichts in die falsche Richtung. 🙂

    Ich glaube auch das die Beschichtung leicht beschädigt wird, aber ich habe meine Pulvern lassen, da sollte es nochmal a bisserl besser geschützt sein. 👍


    Meine Empfehlung haben dir Dinger auf jeden Fall 😉


    987mike

    Ich habe es nach gut 30000km noch nicht geschafft, das ich meine X in ner Kurve aufsetze. 🤔

    Wie schafft ihr das nur immer? 😜

    So Mal ein kleines Fazit zu den Highway Pegs.


    Gut ein halbes Jahr und ca. 6000 km fahr ich jetzt mit den Teilen und ich muss sagen....


    I love it 🤩😍


    Ich fahre zu 90% nur noch in dieser Position.

    Bei meiner Größe(1,86) ist es für mich die bequemste Art zu fahren.

    Dazu kommt noch, das es zu meiner Fahrweise optimal passt.

    Locker und Lässig Cruisen. 😎👍


    987mike

    Hab meine noch höher platziert als du deine.

    Hochgeklappt sind sie fast parallel zu den Nebelscheinwerfer. 👍

    Letztes Jahr sind wir kurz vor Weihnachten durch die Wiener Innenstadt gefahren. 🏍️

    Alle Bikes waren Weihnachtlich Geschmückt. War richtig klasse und die Aufmerksamkeit lag voll bei uns 😅

    da versteh ich es noch weniger

    wien also stadt mit den ganzen beschleinigungen an der ampel lassen den hinteren reifen noch schneller schwinden?(

    Sogar mein Reifentandler war sehr überrascht. 🤷

    Schauen wir Mal wie lange der aktuelle Satz jetzt hält(Stand Jetzt 6000km)

    Vielleicht war es ja nur Zufall.

    Meine Fahrweise ist eher das Cruisen.

    Ich halte Euch Mal auf dem Laufenden. 😉

    Off topic:

    Wie schafft man 14000 km mit dem hinteren Pirelli Rally STR auf dem X-ADV? Verrate mit bitte mal den Trick. Ich schaffe hinten gerade mal 6500-7000 km und ich fahre "normal".

    Das würde ich selber gerne wissen wie ich das geschafft habe 😅

    Ca. 11000 km davon sind reines pendeln in die Arbeit. 35 km täglich in Wien.

    Hab die Vorspannung hinten und vorne auf der höchsten Stufe.

    Wechseln musste ich, weil er in der Mitte abgefahren war, an den Seiten waren bestimmt noch für 4000 km Kurven drauf.

    Aber im Kreis fahren bringst dann auch nicht auf Dauer 😉

    Meine Saison geht auch 12 Monate.

    Dailydriver in die Arbeit egal welche Temperaturen es hat.

    Das kälteste was ich Heuer hatte, waren Minus 11 Grad.

    Mit der richtigen Kleidung ist das kein Problem. 😜

    Nur wenn Schnee liegt fahr ich mitm Auto.

    Fahr auch den Pirelli Scorpion Rally STR.

    Ist mein Lieblingsreifen und dazu noch mit M+S Kennzeichnung. 👍

    Thema Laufleistung: Mein letzter Satz hatte 14000 km runter.

    Der aktuelle hat auch schon wieder gute 6000 km drauf.

    Dafür hat meine 21er X nach 2,5 Jahren jetzt knapp 29000 km runter.

    Ich hab auch die Lenkererhöhung mit Versatz vom Voigt. Hab sie aber verkehrt herum eingebaut und den Lenker a bisserl nach oben gedreht. Mit den Bremsleitungen habe ich keine Probleme. 👍

    Wie kann man ohne vorne zu bremsen fahren?

    Fragen über Fragen? 😂

    Ich bremse zB fast alles mit der Motorbremse.

    Den Rest hauptsächlich mit der Hinterradbremse und sehr wenig mit der Vorderradbremse. 😉

    Meine Bremsbeläge und Scheiben haben jetzt fast 28000km drauf und sind immer noch in sehr gutem Zustand. 👍


    2900km sind schon verdammt wenig.

    Mein letzter Satz hatte 14000km gehalten.

    amazonic

    Ein kurzes Heck gefällt mir persönlich auch sehr gut, da es die X mit den originalen Haltebügel einfach stimmiger macht. 👍

    Da ich aber auch einen Koffer haben wollte, wäre es rausgeschmissenes Geld gewesen.


    Daher lieber das Geld in was stecken. 😎


    ralfr

    Zwecks Schalldämpfer bin ich Termignoni Fan.

    Ja es gibt günstigere, aber für meinen Geschmack den besten Klang. 👍

    Ja deswegen wäre eine Mutant Kombi perfekt für mich. Fahre etwa 20% im Gelände. Der AX41 ist doch der originalreifen oder? Den fand ich ziemlich grausam im Regen. Bei Trockenheit war es ok aber ich würde da lieber einen Bogen drum machen. Der Pirelli Scorpion Rally STR ist deutlich besser bei Nässe und erfüllt meine Ansprüche bis auf die Laufleistung.

    Ich habe jetzt den zweiten Satz Pirelli Scorpion Rally STR und fahre 0% Gelände. Für mich ist es der perfekte Reifen in jeder Hinsicht. Bin ganzjahres Fahrer und der Pirelli ist ein M+S Reifen. Egal ob Trocken, Nässe und Kälte alles top

    Zur Laufleistung kann ich nur sagen, das mein erster Satz 14000km gehalten hat. 👍

    Ist aber widererwarten sehr sehr angenehm zu fahren.

    Ich bin überrascht! Zum cruisen wie gemacht und total bequem.

    An normalen Motorrädern sind die Rasten ja verboten, weil die Fußbedienelemente nicht sofort erreicht werden können.

    Hoffentlich weiß die Rennleitung davon.

    👍 Bin seit längerem auch schon am Überlegen.

    Ich sehe du hast auf deiner den originalen Schutzbügel, welche Pegs sind das denn?

    Hast du vielleicht einen Link für mich? Danke im Voraus.


    Grüße

    Marco