Posts by Reini

    Hallo habe mich schon einmal vorgestellt und habe mir dann eine X-adv Modell 2018 gekauft😀👍


    Habe jetzt mal den Luffilter gereinigt und festgestellt das etwas Öl im Luftfilterkasten ist(der Luftfilter war nicht mit Öl betroffen) darauf hin habe ich den Kurbelwellenentlüftungschlauch gereinigt der bis zu ca. 5cm voll war ca. 1cl Öl.

    Jetzt meine Frage ist das normal bei 5000 km?

    Beim Ölwechsel habe ich aufgefüllt bis zur obersten Mackierung habe daraufhin ca. 100ml rausgelassen jetzt ist er ca. in der Mitte der Markierung!


    Habe gelesen das es vom Ölnebel normal sei das im Luftfilter Öl ist vorallem bei öfteren vollgasfahrten.

    Habe es aber beim T-Max nicht gekannt da war alles trocken!

    Ist mir klar aber ich würde gerne wissen für meine Kaufentscheidung 2017 oder 2018 ob sich da beim DCT nochmal was geändert hat zum positiven oder ob es gleich geblieben ist

    Ok das Modell 2017 habe ich schon Probe gefahren,gefiel mir richtig gut werde noch schauen das ich das Modell 2018 bei einem Händler Probe fahren kann.


    Wie ist das jetzt mit dem DCT beim Modell 2018 gibt es da Veränderungen zum 2017er?


    Der Händler meinte noch er würde nicht die Farbe matt Silver nehmen weil sich das nicht schön pflegen Läßt bzw. Schmutzempfindlich ist weil diese Farbe wollte ich silber metallic würde mir aber auch gefallen.

    Was mich noch Interesieren würde schaltet das DCT vom Modell 2018 dann noch geschmeidiger oder besser wie das von 2017 ?

    Danke Shiwa für deine Antwort👍

    Was ich noch wissen wollte,wie ist das mit dem Dct so wie ich das rausgelesen habe ist das das gleiche Öl wie das Motoröl das heißt beim Ölwechsel tausche ich nur noch den Ölfilter für das Getriebe mit das wars dann mit der Wartung für das dct ist das richtig?


    Lg Reini

    Hallo ich heiße Reinhard bin aus Der Oberpfalz bei Schwarzenfeld und 36 Jahre alt ein paar Leute hier kenne ich schon vom T Max Treffen 2016 im Altmühltal.

    Ich war vorher im T-Max Forum und habe jetzt mein T-Max 530 verkauft und will mir eine Honda XADV zulegen Bj.2017 (gebraucht) oder evtl. Neue Bj. 2018


    Jetzt wollte ich euch mal fragen auf was ich achten soll beim Kauf!


    Gibt es irgendwie Probleme mit Motor oder Getriebe?


    Wie aufwendig ist das DSG bezüglich Wartung und ist es schon ausgereift?


    Habe gelesen das die Schweißnähte oder der Lack an der Schwinge risse haben und dann rosten wie ernst ist das Problem zu nehmen?


    Oder soll ich noch ein bisschen warten auf die Modelle 2018 bis es die gebraucht gibt wegen G-Modus und Traktionskontrolle was ich eigentlich nicht so brauche fahre eigentlich nur auf der Straße.


    Will die XAdv vorne mit 16Zähne fahren statt 17 was wieder gut wäre bei dem Modell 2018 wegen 900 Umdrehungen mehr!

    über eine Antwort würde ich mich freuen


    Danke und lieben Gruß

    Reinhard