X-ADV 2021 Fußrasten

  • Ich eröffne dieses Thema, um die Auswahl und Verfügbarkeit von Fußrasten für das neue Modell darzustellen:


    1. Honda-Zubehörrasten:

    https://www.bike-parts-honda.d…EP/103590/R722107/3/41933

    Bis vor kurzem noch nicht lieferbar, sind - nach Rückruf meines Händlers - jetzt im Zulauf und verfügbar.

    2. DPM Moto:

    https://www.deprettomoto.com/e…n-leftright/3-color-black

    Sind verfügbar, haben aber keine ABE und werden laut Auskunft des X-ADVshops nur mit CE-Zertifizierung geliefert. Preislich wie die Honda-Rasten mit dem Vorteil der Verstellbarkeit.

    3. Puig:

    https://puig.tv/de/tuning-moto…bike=28975#responsivetab6

    Adapter mit Rasten liegen bei ca. 220-280 € (je nach gewünschten Rastentyp), ABE vorhanden, die Lieferfähigkeit ist aber nach Auskunft von Puig erst ab dem 30.09. gegeben.


    Mehr habe ich für das neue Modell im Moment nicht gefunden.

    Gruß

    Arian

  • Aus gemachter Erfahrung würde ich warten bis die Chinesen aufgewacht sind.

    War beim ersten Modell das gleiche, danach gab es genug Möglichkeiten.

    Natürlich entscheidet dein persönlicher Geschmack und warten ist auch nicht meins, deshalb habe ich die von AEM-Factory.

    Mir würden die von DPM Moto bisher am besten gefallen. :thumbup:

    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

  • Hi,


    für die Fussrasten brauchst du keine ABE, da Du die Füsse

    dort nur abstellst, also als Verlängerung des Trittbretts.

    Wäre das z.B. eine Fuss-Schaltanlage, dann wäre eine ABE

    von Nöten.


    Hab ich auch erst später gelernt, aber dies war die

    Aussage meines TÜV-Prüfers.

  • Danke für die Info, das habe ich auch so aus den verschiedenen Informationen gelesen. Eigentlich war ich so weit mir die DPM zu bestellen, nachdem aber jetzt die bestellten Honda-Rasten kommen (Stornierung kostet 30% Rückeinlagerung :-( ), werde ich diese nehmen. Da bin ich dann auf der sicheren Seite.

    Gruß Arian

  • Ich bekomme die originalen Honda Fußrasten Ende Juli.

    Bin Mal gespannt wie die Beinhaltung usw. dabei ist.

  • Bei meinem Händler, als ich stornieren wollte hieß es, dass sie unterwegs seien. Sollen bei der ersten Durchsicht in 2 Wochen montiert werden.

    Gruß Arian

    P.S.: Rollerfahrer : Wenn Du meine haben willst gebe mir Bescheid, ich bekomme 10%, käme noch der Versand nach Ö dazu.

  • Habe heute meine Honda-Rasten beim Händler abgeholt. Montage in den nächsten Tagen.

    Gruß Arian

    Sehr schön 👍 Lass ein kleines Update da, wenn du fertig bist.

    Ich muss mich noch 2 Wochen gedulden.


    Grüße

    Marco

  • So heute Rasten montiert. War nicht allzu schwierig, wenn man der Anleitung folgt. Fahren konnte ich noch nicht, aber probesitzen. Das fühlt sich schon gut an! Der Kniewinkel bleibt zwar klein, aber der Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkel reduziert sich deutlich. Das Hochklappen der Ratsen gestaltet sich etwas kompliziert, weil hierzu der silberne Bügel (im linken Bild zu sehen) nach unten gedrückt werden muss, damit die Rasten oben bleiben.

    Mal sehen wie es sich nach der ersten Fahrt anfühlt.

    Gruß Arian

  • Heute bin ich die erste Runde mit Zusatzrasten gefahren. Ich muss sagen, alle haben Recht, wenn Sie sagen die Rasten sind ein Muss. Die Sitzposition ist fürs sportliche Fahren genauso geeignet, wie für ein gelegentliches Ändern der Sitzposition. Das Hochklappen der Rasten während der Fahrt klappt auch, erfordert aber etwas Übung. Bodenfreiheit - bei richtig eingestelltem Fahrwerk - ist in Kurven bislang auch kein Problem.

    Aus meiner Sicht eine klare Kaufempfehlung. Hier noch ein paar Bilder.

    Gruß Arian

  • Ich hoffe das der Handel noch einiges an Alternativen anbietet. Das mit der sichtbaren Feder gefällt mir nicht so recht.

    Aber alles Geschmacksache, du wirst froh sein erstmal welche bekommen zu haben.

    Viel Spaß beim fahren.:mt:

    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.

  • Die haben eh sehr schöne Zubehörteile wie Bremshebel oder

    aber auch Griffe. Mir gefällt das Preis/Leistungsverhältnis

  • Halb so teuer nicht ganz, die Differenz ohne Rabatt vom Händler sind 70 €. Ich hätte auch die Puig genommen, wenn sie denn lieferbar gewesen wären. Ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung überhaupt welche genommen zu haben, durch die wechselnde Sitzposition kann man den Rück schön entlasten.

    Gruß Arian

  • Ich hoffe das der Handel noch einiges an Alternativen anbietet. Das mit der sichtbaren Feder gefällt mir nicht so recht.

    Aber alles Geschmacksache, du wirst froh sein erstmal welche bekommen zu haben.

    Viel Spaß beim fahren.:mt:

    Scooter369

    Ganz deiner Meinung und dann noch für eine Schweine Kohle.

    Ein weiterer Punkt wäre für mich, dass es Honda nicht einmal schafft

    das richtige silber zu nehmen.

    Wobei mir schwarz auch harmonischer/geschmackvoller vorkommt bzw. gefallen würde.


    Für meinen Geschmack :rolleyes:

    Ich fahr zum Blog Treffen und du:?:


    ... immer diese Frage!

    Was ist das?

    Pures Vergnügen 8)

  • verstehen kann ich es nicht, warum immer so ein hoher Kurs für

    die Dinger aufgerufen wird. Die aus Übersee sind genau so gut

    und mehr als die Hälfte Billiger.

    Das Problem ist einfach nur die Verfügbarkeit.

  • ... und Honda lässt die Teile auch noch in Übersee fertigen

    damit noch mehr Spanne bleibt.

    Wie so einige andere Firmen natürlich auch. :X(

    Ich fahr zum Blog Treffen und du:?:


    ... immer diese Frage!

    Was ist das?

    Pures Vergnügen 8)