Wo bekomme ich eine graue ADV Modelljahr 21 schnellstmöglich noch her ???

  • Hi,


    Da ich auch noch eine Vespa habe tummel ich mich ab und an auch im Vespa Forum.


    Auch dort hat er sich mit der Thematik beschäftigt und sich gegen einen Fahrzeugwechsel entschieden.....


    Gruß Rob.

  • Wenn man bedenkt was der Semmler hier in verschiedenen Themenbereichen für Wirbel gesorgt hat rund um den unmittelbar bevorstehenden Kauf seiner XADV... dann handelt er bestimmt mit Luftpumpen.

  • Heute bei der Honda Hauptzentrale in Frankfurt. ( Bevor die Inzidenz auf über 10 steigt und alles dicht ist haha )

    Probefahrt - Fehlanzeige, keiner Verfügbar.

    Habe mir mal den neuen mit meiner Wunschkonfiguration zusammenstellen lassen.

    Die festen Pakete decken nicht alle Wünsche ab.

    Also mit Sturzbügel und Nebellampen Topcaseträger, sowie Fußrasten und Heizgriffen sowie Trittbrettabdeckungen, liege ich bei 13485€.

    Meine Frage was mit einem Nachlass bei Barzahlung wäre, war die Antwort: momentan nichts da Honda keine Aktionen laufen hat und die Nachfrage hoch sei.

    Verfügbarkeit mit dieser Ausstattung und in Silber ca. Anfang Oktober. haha

    Ok, bin dann mal zu meiner Händlerin gefahren bei der ich meinen gekauft habe.

    War sehr freundlich und bemüht, aber hat die ganzen Zubehörsachen nur schwer ans Bike bekommen.

    Nach einer Stunde und mit Hilfe von zwei Verkäufern hatten wir es dann. Der Preis war komischerweise 80€ mehr ?(

    Doch bei ihr würde ich als Kunde der schon einmal gekauft hat, 400€ Nachlass bekommen. Also 13165€ sind mir dann doch echt zu viel.

    Preise die die Welt nicht braucht.

    Das erinnert mich an Grafikkarten für PC,s. Während des Lockdowns gab es Lieferschwierigkeiten bei den Chips. Die Karten kosten bis heute zw. 200 - 400% der UVP. Und die Kid's sitzen zu Hause und wollten zocken.

    Die Welt spinnt.8|

    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Manchmal ist weniger, einfach nur weniger.

  • Ich würde warten bis Tempi kommt und evtl. noch paar Verfeinerungen;):Dbis dahin ist auch schon fast der 850er Motörchen fertighahahahahaha

  • Ja Lisij, du hast ja gut reden mit deiner AT haha


    Wenn man überlegt, das man auf diese Preise 4000€ drauflegt und hat deine AT.

    Oder 6000€ drauf und eine 21er Triple Black mit allen was sich der ADV Fahrer wünscht leider ohne DCT aber mit sehr gutem Werterhalt.

    Oder oder oder ...................................... haha

    Leute kauft Verbrennermoppeds solange man sie noch baut.;)

    Was für eine Zeit:S:

    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Manchmal ist weniger, einfach nur weniger.

  • Hi Peter, liebäugelst Du mit was Neuem?

    Sind schon mega Preise was die heutzutage aufrufen, und die sind halt in der Situation, dass die das können.

    Kaufst nicht Du für das Geld, steht schon der Nächste in der Tür und kauft eventuell.

  • Ich würde warten bis Tempi kommt und evtl. noch paar Verfeinerungen;):Dbis dahin ist auch schon fast der 850er Motörchen fertighahahahahaha

    Ein sehr guter Punkt!


    Was gibt es eigentlich bei Honda mit DCT und Tempomat?


    - Gold Wing? Echt nicht...

    - AT? Ich will keine Reiseenduro...

    - der komische Pseudo-Chopper? Echt nicht...


    Warum kriegen die es nicht gebacken, das in einem anständigen Fahrzeug zu kombinieren? Da würde ich in Gottes Namen vielleicht sogar eine X750 fahren...


    Daher mein Traum:


    X-ADV, 1.000 cm³, 90 PS, Tempomat, ansonsten gerne wie gehabt - bitte mir einfach den Kaufvertrag zur Unterschrift zusenden...

    Es ist egal, was die Leute hinter Deinem Rücken reden - solange sie die Fresse halten, wenn Du Dich umdrehst...


  • Ja, ja, früher wurde ein Tempomat beim Motorrad immer nur belächelt,

    aber jetzt ist es fast ein muss. Das würd meiner Meinung nach noch vor

    heizbaren Griffen kommen.

    ... und dann natürlich ein paar PS mehr, das wärs!

  • Ich baue mir „als Tempomat“ auf jeden Fall eine Kaoko Gasgriffklemme ein.

    Funktioniert fast wie ein richtiger Tempomat, fällt optisch nicht störend auf und beeinflusst in keiner Weise die Fahrsicherheit.

    Für die Modelle bis 2020 gibts die offiziell zu kaufen. Für die neuen Modelle muss man ggfs noch etwas warten oder den Lenkerdurchmesser ausmessen und selbst vergleichen welche Kaoko Lösung passt.

  • Ich baue mir „als Tempomat“ auf jeden Fall eine Kaoko Gasgriffklemme ein.

    Funktioniert fast wie ein richtiger Tempomat, fällt optisch nicht störend auf und beeinflusst in keiner Weise die Fahrsicherheit.

    Für die Modelle bis 2020 gibts die offiziell zu kaufen. Für die neuen Modelle muss man ggfs noch etwas warten oder den Lenkerdurchmesser ausmessen und selbst vergleichen welche Kaoko Lösung passt.

    Ja, die hab ich auch schon angesehen und ausreichend darüber gelesen.

    Das Problem hierbei ist jedoch, das in der Beschreibung steht, dass die

    nicht für den Strassenverkehr frei gegeben sind.

    Und glaub mir, dass wissen unsere Freunde in Blau-Weiss aber auch.

    Ich will so wenig wie möglich auffallen und das Fahren genießen, auch

    wenn die Dinger Gut zu scheinen sind

  • Da brauchst Du Dir keine Gedanken drüben zu machen.

    Der Anbau ist erlaubt!

    Lediglich der Betrieb ist verboten.

    Und wer will Dir nachweisen, dass Du das Teil in Betrieb hattest.

    Sollte Dir die Rennleitung trotzdem die Weiterfahrt ( unberechtigter Weise) untersagen, dann nimmst Du den Imbusschlüssel aus der Werkzeugtasche und baust das Teil in weniger als einer Minute aus.

  • Legal, Illegal, Scheiß egal ....

    Wenn ich meinen Kaoko benutze, lass ich die Hände ja am Lenker und

    dann bekommt das auch keiner mit.

    Und Schwub, einmal nach vorne gedreht und der Kaoko ist wieder aus.

    Ganz easy :mt:

  • Jupp, völlig richtig

    Wenn du den Kaoko mit dem Rändel nach hinten drehst wird

    der Gasgriff fixiert und sobald du den Gasgrift nach vorne drehst (Gas wegnehmen)

    wird er gelöst.

    Simpel und gut