Kettenwechsel an X-ADV

  • Habe mir erlaubt den Beitrag in die richtige Ecke zu schieben.

    Warum hast du alles weg gemacht ?

    Weil du Zeit hattest, oder mal alles sehen wolltest ?

    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Manchmal ist weniger, einfach nur weniger.

  • In meinem Post kann man sehen das ich alles wegbekommen habe.

    Ist etwas Fummelig aber wegen der einen Schraube der Ritzekabdeckung baue ich nicht alles auseinander.

    Kannst mir glauben das da kein Dreck mehr drin war.

    Aber egal, mit deiner Arbeit kann man den Motor schön sehen.

    Die Abdeckung vom Motor ist eigentlich zu schade um sie unter einer Verkleidung zu verstecken.

    Was mir etwas Angst macht ist der Bolzenschneider der da liegt, alles was nicht einfach runter ging ............. haha

    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Manchmal ist weniger, einfach nur weniger.

  • Was mir etwas Angst macht ist der Bolzenschneider der da liegt, alles was nicht einfach runter ging ............. haha


    Ha ja der hatte die Aufgabe die alte Kette zu trennen.:Sauer:

    Was Ihr abbaut isch mir egal.

  • So, eine neue Kette und Kettenblatt / Ritzel sind verbaut. Schön wenn man es schon mal gemacht hat, dann geht es leicht von der Hand.

    Nach der Urlaubstour waren dann auch noch die Bremsen dran, war eine Menge Dreck drin.

    Alles bekommt man nicht weg aber sieht schon besser aus und die Kolben sind wieder geschmiert.




    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Manchmal ist weniger, einfach nur weniger.

  • Gibt's für den X-ADV noch keine Wartungsarme HPE Kette von Regina?

  • Schade, würde mich die Erfahrung damit interessieren;)

  • Mensch Peter, da bin ich auf der Suche nach ner gescheiten Werkstatt,

    und jetzt erst rückst Du mit Deinem handwerklichen Geschick am Xadv

    raushaha

    Die nächste Wartung nachsg Du dann, gelle :thumbsup:

  • Mensch Peter, da bin ich auf der Suche nach ner gescheiten Werkstatt,

    und jetzt erst rückst Du mit Deinem handwerklichen Geschick am Xadv

    raus

    Die nächste Wartung nachsg Du dann, gelle

    Harry, so schwer ist das alles nicht.

    Im Netz gibt es genug Videos die einem die selbst gestellten dummen Fragen beantworten ;)

    Prinzipiell ist das alles Markenübergreifend und teilweise sehr gut erklärt.

    Was mir fehlt ist eine Bühne, langsam geht es auf Rücken und Beine.:S:


    Huhu was für eine Kette hast du montiert?

    Eine DID 520 ZVM-X mit Silent-Ritzel und hinten Stahl.


    Die hatte ich vorher auch drauf und die war bis auf die unterschiedliche Längung nach 22000km noch absolut in Ordnung.

    Der Kettenschlag hat mich gestört. Lässt sich aber wohl nicht verhindern, wichtig ist immer die richtige Spannung der Kette so die Aussage des Schraubers wo ich die Reifen aufziehen lasse. So kann man das einigermaßen minimieren.

    Das war meine 3. Tour mit dieser Kette, alle zwischen 4000 -5000km.

    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Manchmal ist weniger, einfach nur weniger.

  • Schade, würde mich die Erfahrung damit interessieren;)

    Ich habe die HPE direkt nach Kauf auf meine Energica montiert.

    Bisher 3500 km ohne jede Pflege...

  • Habe noch keine HPE für Honda X-ADV gefunden, soll 2022 möglich sein.

    Momentan kostet die Kette für eine Varadero VT ca. 340€ .

    Mal schauen ob sich das rechnet. Für den Preis bekomme ich etwa drei DID 520er Kit,s mit Silentritzel.

    Natürlich immer Pflege und Wechselgedöns.

    Langzeiterfahrungen mit der HPE gibt es noch nicht, dafür ist sie zu neu oder ???

    Wäre natürlich eine feine Sache.


    Hier noch ein Auszug aus 1000PS



    Die angebliche Zauberformel nennt sich tetraedischgebundener amorpher Kohlenstoff - oder einfacher ta-C. Mit diesem Material sind Buchsen und Rollen der neuen Regina-Z-Ring-Kette beschichtet. Die umfangreiche Chemiestunde sparen wir uns an dieser Stelle, viel wichtiger sind die Eigenschaften des Materials. Es soll laut Regina besonders hart und widerstandsfähig sein und gleichzeitig den Reibungskoeffizienten zu den Zahnrädern, also Ritzel und Kettenrad, minimieren. Für diese Reibungsminimierung ist eigentlich das Kettenspray zuständig, welches folglich nicht länger gebraucht wird.


    Kette passt auf jedes Bike


    Wie Regina außerdem mitteilt, benötigt die Kette keine speziellen Kettenräder oder Ritzel. Das hieße: einfach draufmachen und losfahren. Ob die Angabe des Herstellers, dass die ta-C-Kette sogar länger als herkömmliche Ketten hält stimmt und wie sie sich auf die Zahnräder auswirkt, wird 1000PS so bald wie möglich testen. Im Zubehörhandel sollen Endkunden die wartungsfreie Kette ab Januar 2021 kaufen können.

    „Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“


    Manchmal ist weniger, einfach nur weniger.

  • Ich habe die HPE direkt nach Kauf auf meine Energica montiert.

    Bisher 3500 km ohne jede Pflege...

    Vielen Dank Marcus!:Congra: