Posts by Sir Moto

    Ich wünsche noch allen:Congra:, eine gute Heimfahrt:mt:, ich konnte, aus verschiedenen gründen:idee2:, leider nicht länger weg:rolleyes:, und für eine Tagestour, war es einfach zu weit:zwinker: weg, ein anderes mal, werde ich versuchen zu kommen:hello:, vor allem wenn es näher liegt:Cool3:, liebe grüsse aus Basel, Felix:bey:

    Nach dem Pass, blick über Verbier:sun:,



    als nächstes werden die Bernardiner besucht:hello:, doch das sind nicht die einzigen TiereDogrun:, da oben:Cool4:,


     


    und in dem See, hat es noch recht viele grosse Fische:zwinker:,


     


    über den Col du Champex, fuhr ich zum Col du Lein:Cool3:,


     


    und weiter zum Col du Tronc:New_shy:, und zum abschluss noch zum Col du Planches:breitgrins:, bevor es wieder heimwärts ging:Laught_1:,


     


    noch ein letzter Blick über Martigny:bey:, dann folgte die lange Heimfahrt:mt:, das waren super drei Tage:Cool4:, den vierten:question:, brauchte ich zum ausruhen:sun:.


     


    danach folgte ein Höhepunkt:Klasse:, der Lac de Moiry:Cool3:,



    Hier startete eine richtige Völkerwanderung:hello:, alles raus, aus dem Postauto, oder PKW und richtung Gletscher:lol:, ich fuhr langsam wieder zurück:zwinker:,


     


    vorbei am See und dem schönen Panorama:Cool4:, gings gleich zum nächsten Stausee, dem Lac de Tseuzier:sun:,



    diese zwei Punkte waren, auch für mich Neuland:ta_Clap:, nun wieder zu etwas bekannterem, dem Col du Sanetsch:breitgrins:,



    blick zurück, ins Rhonetal:Cool1:,


     


    zurück ins Rhonetal, und auf der anderen Seite wieder hoch zum Croix de Coeur:Bravo_2::dance:,



    Dann ging es hoch zur Alpe di Neggia:ta_Clap:, super Pass mit schöner Aussicht:Cool1:,


     


    dann die fahrt durchs Cento Valli:Cool3:,


     


    über den Simplonpass:Cool4:, gings ins Wallis:breitgrins:, da war das Wetter wieder besser:sun:,


       


    erst noch vorbei an Mund, da wächst der Schweizer Safran:Klasse:, hoch nach Salwald, bevor ich nach Törbel ins Hotel Weisshorn:daumenhoch:, zum Übernachten fuhr:Bravo_2:, das Hotel kann ich beruhigt empfehlen:daumenhoch:, Freitags gibt es immer Spaghettiplausch:lol:, drei Sorten so viel man mag:Laught_1:, für fünfzehn Franken, nach vier Portionen:was:, hatte ich genugDau2:, sonst hätte das Dessert keinen Platz mehr gehabt:zwinker:,


     


    bei schönstem Wetter:sun:, start in den dritten Tag:dance:, erst mal hoch zur Moosalp:cool2:,


     


    dann folgte ein eher unbekannter Pass, der Col de Malvoisie:New_shy:, mit ein wenig Schotter, aber dafür ist mein Eselchen, ja gebaut:Bravo_2:.

    Dann erst mal hoch zum Splügenpass:daumenhoch:, da ist oben grad eine Baustelle:daumenrunter:, die Schäden vom letzten Unwetter:baa:, sind behoben, teilweise mit profisorischen BautenDau2:,


       


    zum abschluss des Tages noch über den San Bernardino:Klasse:, runter ins Tessin:zwinker:, alles trocken geblieben:breitgrins:, bis ich mein Zimmer hatte:Laught_1:, dann kam noch ein kleiner Regen:rain1:, in der Sonnenstube:sun:.


     


    Am nächsten morgen:cool2:, erst mal über den früher viel befahrenen Monte CeneriDogrun:, seid die Autobahn unten durch fährt:New_shy:, kein Verkehr mehr:daumenhoch:, dann hoch nach Arosio und Cademario, viele Kurven:Klasse:, auf kurzer Strecke:Cool3:,




     


    wieder runter, mit super Sicht:sun:, und über Carona, zum Monte la Sighignola:hello:, was für eine Aussicht:aetsch:,





    in der Mitte ist Lugano:Cool4:, links sieht man den Damm bei Melide:zwinker: und darüber ist Carona, wo ich vorher war:mt:,



    danach erst mal ein Eis in Italien:Bravo_2:, und dann gemütlich dem See entlang fahren:cool2:, das mit dem gemütlich war bald vorbei:Sauer:, ich geriet in ein Unwetter:rain1:, schnell die Regenklamotten an:baa:, da ich nirgens unterstehen konnte:question:, neben Regen, Blitz und Donner:Ruett:, kam starker Wind und Hagel noch dazu:th_rain::rain1::grumpf:, als ich endlich unterstehen konnte:Urlaub2:, war das ganze schon wieder vorbei, kurz aber heftig:idee:.

    Letzte Woche war bei uns Nationalfeiertag:cheers:, und ich hatte ein langes Wochenende:huhu:, da habe ich mich gemütlich:mt:, auf eine Tour begebenhaha,


     


    mein erster Stop:thumbsup2:, war beim Obersee:thumbsup:, in der nähe von Glarus8), weiter gings, über den Kerenzerberg:sun2:,


     


    dann zum Chapfensee und weiter hoch zum Berhaus Palfries:sun:,


     


    noch kurz durch Liechtenstein:daumenhoch:, zum St. Luzisteig:cool2:,


       


    dann über den Kunkelspass:Cool3:, da war etwas los:party2:, eine richtige Chilbi:zwinker:, mit allem drum und dran:Cool4:, wollte zuerst eine Wurst essen:idee:, vom Grill, als ich die Schlange davor sah:Laught_1:, bin ich weiter gefahren, der grosse Vorteil:breitgrins:, von dem Fest, heute war die überfahrt gratis:daumenhoch:, sonst kostet es zehn Franken:S:,


     


    auf diesem Bänklein:Klasse:, habe ich dann meine Mittagspause gemacht:sun:, bevor es weiter zum Glaspass ging:daumenhoch:, der ist leider eine Sackgasse:lol:.

    Ich habe ende Mai noch mit Peschä, einen schönen Ausflug, zur Griessalp gemacht,


    da hatten wir noch gute Gespräche, und er war voll Lebenswillen, deshalb war ich nun geschockt von der schnellen wende,


       


    Peschä, zeigte mir ganz stolz, seine Umbauten am Integra, ich werde noch lange an dich denken, speziell wen ich einen NIDLÄCHUÄCHÄ esse.



    Ruhe in Frieden

    Hallo Dolderbaron:hello:,

    was ist hast du ein Fahrzeug oder ein Stehzeug:New_shy:, bei erst 25 Km wird die BMW wohl geschont:question::zwinker:, ich habe nun bei mir den Michelin Pilot Road 5 montiert:Klasse:., bis jetzt erst Vorne:breitgrins:, da hinten noch genug Profil war:cool2:, bis jetzt noch keine grossen Touren gemacht:sun:, wird aber bald folgen:Cool3:, mal schauen was der verträgt:Cool4:, vor allem bin ich gespannt:idee:, wie viele Km ich fahren kann:was:, in den nächsten zwei Wochen werde ich schon einige Km fahren:mt:, und dann folgt wohl auch Hinten etwas neues drauf:daumenhoch:, mal schauen was es wird:idee2:.

    Hier ein paar Bilder von Heute:sun:, erst von der Tattoo Parade:cheers:,


       


    Erst die Motorradstaffel:hello:, aus Hamburg:Bravo_2:,


     


     


    Dann diverse Formationen verschiedenster Musiken:Klasse:,




    rechtzeitig zum Start der Biker Parade:Congra:,



    Duell der Giganten:idee:, Hulk gegen Boss Hoss:zwinker:,


     


    viel los bei den Biker DaysDau2:, und am Abend noch ein Feuerwerk:Cool1:, in Frankreich:breitgrins:, die haben morgen ihren Nationalfeiertag:party:, ein schöner Abschluss:bey:.

    Ihr verpasst was:aetsch:, wenn Ihr nicht in Basel seit:Klasse:, dieses Wochenende:zwinker:, neben den Biker Days:Bravo_2:, sind noch andere grosse VeranstaltungenDau2:, das Basel Tattoo:party2:, mit der Tattoo Parade:cheers:, und das Stadion Fest:cool2:, zum 125 Jahr Jubiläum:cake:, des FCBasel:lol:,

    https://telebasel.ch/2019/07/1…fest-meets-tattoo-parade/

    Erst an die Parade:cheers:: https://www.baseltattoo.ch/index.php/event/parade, dann an die Biker Parade:mt:, kurz ans Stadion Fest:bier:, dann ans Basel Tattoo:hello:, und wieder an die Biker Days:beernew:, das Wochende ist einfach zu kurz:Laught_1:.

       


    So sah mein Vorderreifen:was:, nach nicht mal 7000 Km aus:Sauer:, der musste dringend ersetzt werden:grumpf:, ich wollte ja den AX 41S:zwinker:,

    doch der ist zur Zeit:breitgrins:, in der Schweiz nicht verfügbar:daumenrunter:, so nahm ich halt den Michelin Pilot Road 5:daumenhoch:,




    mit Michelin:daumenhoch:, habe ich bei meinen BeverlysDau2:, gute Erfahrungen gemacht:breitgrins:, mal schauen wie lange die halten:lol:, der Hinterreifen ist noch gut:Cool1:, der wird später ersetzt:Cool4:.