Crash bei Süditalien-Trip

  • Hallo Leute, leider muss ich berichten dass wir unseren Trip nach Neapel nach 3 Tagen mit dem Mietauto und etwas angeschrammt fortsetzen mussten da wir den X-ADV und den SYM 300 geschrottet haben :(


    Sabine und ich hatten bei unserer Süditalien-Reise leider einen Crash kurz vor Rom!


    Die Italiener zwangen uns mit ihrem aggressiven Fahrstil dass wir nicht weiterhin versetzt fahren konnten und als ich dann auf einer 2-spurigen Autobahnähnlichen Bundesstraße eine starke Bremsung machen musste und Sabine kurz auf ein Hinweisschild guckte schaffte sie es nicht mehr und fuhr mir ins Heck - Pia unsere Tochter als Sozia bei mir und ich lagen gleich da und Sabine schlitterte an uns ca 25 Meter vorbei!


    Wir hatten alle einen Schutzengel - Sabine und Pia wurden ins Spital gebracht aber es wurde kein Bruch festgestellt - nur Sabines Knöchel wo der Sym 300 oben lag beim Schlittern ist ziemlich abgeschürft und geprellt - ich kam mit Prellungen und einer violetten Zehe davon.


    Der Sym dürfte bei einem Anschaffungspreis von damals 2700,- Totalschaden sein - Gabel verbogen und Verkleidung geschrottet - Mein Honda sieht optisch nicht so schlimm aus - ein LED-Lichtabdeckung, KZ-Halter, Kettenschutz usw. - aber der eingelegte 2. Gang ging nicht mehr raus und Error angezeigt - werden jetzt beide vom ÖAMTC nach Hause transportiert und dann begutachtet - sollten inzwischen da sein und ich werde morgen beim Händler anrufen und nachfragen.


    Wenn ich mehr weiß lass ich es euch wissen.


    Achja unser dritter Roller ein SYM Mio 100 hat einen Motorschaden erlitten und unser Zweitauto der VW Fox hat anscheinend kaputte Ventile und der Pool hat zuwenig Wasser da der Kessel des Filters anscheinend leck ist - tja wenns läuft dann läufts - hoffentlich ist jetzt Ruhe und es geht wieder bergauf! ;(


    (Trauriger) GrußEddie

  • Mensch Eddi, wenn's läuft läuft's. Ihr habt richtig Pech. Alles gute für deine Mädchen und Kopf hoch.

  • Oh man, echt ärgerlich! Ausgerechnet im Urlaub :(. Gut das Euch nichts viel passiert ist. Material kann man ersetzen, die Gesundheit nicht. Kopf hoch, kann ja nur besser werden.

  • Na -geeeeeee, das ist aber ärgerlich.

    Gott sei Dank nur Material- und kein ernsthafter Personenschaden.

    Gute Besserung und haltet die Ohren steif

  • Das nennt man eine richtige Pechsträhne! Allerdings eine der Gott sei Dank glimpflichen Art.

    Sachschäden sind hinnehmbar und der Rest wird in Eurem Fall schnell verheilt sein.

    Ich hoffe, der Spass am Motorradfahren wird zukünftig ungetrübt bleiben.

  • Das ist richtiges Pech. Zum Glück ist euch wenig passiert.

    Eine Kettenreaktion der Ereignisse und der Technik, die hin und wieder versagt.


    Nur Mut Eddie, es kommen wieder bessere Zeiten.


    Gruß voyager

  • Hi Eddie,

    Hauptsache euch geht's wieder gut! Alles andere lässt sich wieder richten, vielleicht schon mit ner neuen Dichtung am Pool ;)


    Liebe Grüße!

  • Oje Eddie

    Aber das beste an der Sache ihr habt keine körperlichen Schäden.

    Alles andere kommt wieder.

    Alles Gute euch

  • Das hört sich nicht gut an.

    Hauptsache euch ist nichts weiter passiert.

    Die Maschinen sind ersetzbar, aber Menschenleben nicht.


    Gruss

    Frank

  • tja wenns läuft dann läufts

    Da hat wohl der Niederösterreichische Pechpilz zugeschlagen ....

    aber der macht das nur alle paar Jahre :D


    Viel Glück beim anpacken und am besten die Missgeschicke rasch vergessen .....


    Gruss shiwa

  • Hallo Eddie,

    tut mir leid das eure Italien Tour mit einem Unfall endete.

    Ich wünsche euch allen eine gute Genesung und Erholung von dem Schrecken.

    Gruß Ralle

  • Danke euch allen für die aufmunternden Worte!

    Ja Gesundheit ist das wichtigste - alles andere ist ersetzbar!


    Wird schon wieder werden... :thumbup:


    Gruß Eddie

  • Hab heute (eigentlich gestern) einen Brief von Sabines Versicherung bekommen, dass die Honda vom Sachverständigen begutachtet wird - klingt schon mal gut - denke die übernehmen das!


    Sollte es zu einem Totalschaden oder Abfindung kommen und ich kaufe einen neuen, sollte ich dann warten ob 2020 ein neues Modell kommt?

    Weiß jemand etwas? Oder egal? Was meint ihr?


    Gute Nacht

    Eddie

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein Totalschaden ist und falls doch, würde ich erst mal abwarten, da die Saison 2019 ja so gut wie gelaufen ist. Zum einen wird man 2019er Fahrzeuge, die noch in den Lägern stehen, vermutlich im Winter (November - Februar) günstiger bekommen, zum anderen könnte fürs Frühjahr 2020 ja auch was neues angekündigt werden, was einem vielleicht besser gefällt.

  • EICMA, 7 - 10 NOVEMBRE 2019


    mindestens bis dahin warten ! dann weisst du mehr :thumbsup:

  • So, habe gestern von der Versicherung einen Brief erhalten wonach mein X-ADV ein wirtschaftlicher Totalschden wäre - :cursing:


    Wert vor dem Unfall 8820,- nachher 3520,- Reparaturwert somit 5300,- aber laut Gutachten müssten 6300,- aufgebracht werden....


    Wird also ein Neuer werden müssen - aber die Farben zur Zeit.... ;(


    Wenn ich mehr weiß gibts Infos.

  • Ach das gibts doch gar nicht! Das hätte ich nicht gedacht ;(

    Die Saison ist so gut wie gelaufen und da hast Du jetzt ja ein wenig Zeit, auf das "richtige" Moped zu warten.

    Wenn Honda was neues, interessantes auf den Markt bringt, ggf. im Frühjahr 2020, oder ein günstiges 2019er Winterangebot.

    Zum Saisonbeginn 2020 bist Du sicher wieder auf 2 Rädern unterwegs.

  • Ja war für mich auch überraschend - optisch wars gar nicht so schlimm! Aber anscheinend ganze Schwinge und ganze Frontpartie mit LEDs und Plastik usw. naja - genau, jetzt ist eh mal "Nebensaison" :D

    Der Händler meinte er ist nächste Woche bei Honda zu einem Händler-Infoupgrade eingeladen wo er Neuigkeiten erfährt für 2020 und er fragt speziell für den X-ADV nach was da kommt - neue Farben usw.


    Schönen Tag noch

  • Ich hoffe deiner Familie geht es wieder gut. Das mit dem Zweirad wird sich auch zu deinem Gunsten entwickeln wenn es etwas neues wird, denke ich.

    Schade ist es schon, aber Neu ist halt nicht repariert und das wird wohl besser sein.

  • Danke, Sabine laboriert noch am Bein herum - beim MRT kam dann doch raus dass im Knie so ziemlich alles was reissen kann auch gerissen ist - Kreuzband wird wohl operiert werden müssen. Knöchel hatte Sprung ist aber schon wieder zugewachsen war aber auf keinem Röntgen erkennbar - die Wunde der Abschürfung ist noch immer nicht ganz verheilt aber laut Wundambulanz kann das manchmal dauern - hat noch ca. 3 cm Durchmesser aber sieht nicht mehr ganz so schlimm aus - wir arbeiten nun mit Medihoney Wundhonig auf Anweisung vom Krankenhaus - mal sehen, aber sind zuversichtlich.


    Gruß Eddie