Motorräder mit 100.000 bis 1.000.000 Km Laufleistung !

  • Wer sich ein Motorrad für mehrere Weltreisen zulegen will, sollte sich diese Listen ansehen:
    http://www.transeurope.de/wordpress/?page_id=236

    LG Mike

    Merksätze:
    Vertraue keinem Autofahrer der blinkt und schon gar keinem der nicht blinkt!
    Ein Fahrschulauto das plötzlich mit den Scheibenwischern wedelt wird abbiegen!
    Ein Motorrad das nicht fährt, das ist sein Geld nicht wert!

  • Also den 100.000er Klub sollten diese Honda 2 Zylinder locker erreichen. Das ist ja der halbe Motor des Honda Jazz und angeblich für

    300.00 km+ gut.

  • Also den 100.000er Klub sollten diese Honda 2 Zylinder locker erreichen

    Auf gehts Dogrun: packmers


    In Erlangen fährt ne Fahrschule eine NC-700 , mein letzter Kenntnisstand war 160000km , nix kaputt nur Service und eine Kupplung

    Ich werde mal nachfragen ....

  • Ich habe auch sehr viel Vertrauen zum Motor.

    Ist kein Drehzahlwunder, hat aber einen guten Antritt und auf langen Touren vermittelt er Standhaftigkeit.

    Eine Bekannte von mir hat die NC 700 mit jetzt 106000km auf der Uhr.

  • Mein Freund Manu vom TMaxmania-Club in Frankreich hat seinen 2001er TMax mit 100.000 km abgegeben und sein Freund fährt ihn noch immer! :)

  • meine gute alte FJ 1100 - Typ47E -brachte es damals mit dem ersten Motor auf ca. 280 tkm dann waren die Ventilsitze defekt und mit einem neuen Kopf ging es nochmal so weit damit. Hab ihr dann einen gebrauchten Motor der FJ1200 Typ 1XJ verpflanzt der schon die gehärteten Ventilsitze besass mit dem ich dann die Million knackte , ausser Kupplungsbelägen und den üblichen Verschleissteilen musste nix erneuert werden.

  • meine gute alte FJ 1100 - Typ47E -brachte es damals mit dem ersten Motor auf ca. 280 tkm dann waren die Ventilsitze defekt und mit einem neuen Kopf ging es nochmal so weit damit. Hab ihr dann einen gebrauchten Motor der FJ1200 Typ 1XJ verpflanzt der schon die gehärteten Ventilsitze besass mit dem ich dann die Million knackte , ausser Kupplungsbelägen und den üblichen Verschleissteilen musste nix erneuert werden.

    Hut ab!

    Wieviel von den 1 Mio Km bist du sie selbst gefahren?

  • Ich habe gerade mal nachgerechnet wie du das geschafft hast.

    Bei 38 Jahren (max. wenn du 56 bist) als Motorradfahrer währen das

    mit der FJR 26000km / Jahr

    + Tmax Km?

    + Auto km?


    Da bleibt ja nicht mehr viel Zeit für andere Hobby`s.

    Wahnsinn!