Kurztrip

  • Toll Sinko

    Leider war die Sonne nicht so oft da, oder ?


    Meinen Kurztrip nach Korsika habe ich heute mit der Heimfahrt beendet.

    Wollte ja eigentlich noch Kroatien machen, aber das Hotel hat Saisonende und so auf Verdacht wollte ich nicht was anderes.

    Um 7:11 in Genua aus dem Hafen und nach 14 Stunden und rund 1100km um 21:30 in Frankfurt angekommen.

    Auf der Brenner hatte nachts ein LKW gebrannt, da war auf beiden Seiten um Rovereto Stau ohne Ende.

    Auf dem Standstreifen vorbei, dann gehts. :)

    Habe viermal getankt und ca. 2 Stunden an viermal Pause verbraucht.

    Also der X-ADV lässt einen das durchhalten.

    Gut, ein wenig hats schon gekniffen am Hintern und der Hals wurde auch manchmal etwas steif, aber wenn man 12 Stunden auf dem Bock sitzt normal.

  • Um 7:11 in Genua aus dem Hafen und nach 14 Stunden und rund 1100km um 21:30 in Frankfurt angekommen.

    Hut ab! Mein Körper wäre danach wahrscheinlich breit...

  • Hut ab! Mein Körper wäre danach wahrscheinlich breit...

    Ne weiki, ging eigentlich.

    Blöd war nur das es Dunkel wurde und angefangen hat auf den letzten 100km immer mal zu regnen.

    Ich weiß auch jetzt was mir fehlt, ein Tempomat wäre gut gewesen. Die rechte Hand leidet schon a biserl.;(

  • Bin dieses Jahr von Südfrankreich 1050km in 11h nach Hause gefahren. Wollte mal probieren, ob solch lange Etappen mit dem X-ADV problemlos zu bewältigen sind - ging erstaunlich gut. Nach einigen Stunden habe ich immer mal wieder die Sitz- und Beinposition verändert (inkl. Fahrerfußrasten) und die "Beschwerden" hielten sich in Grenzen - bin gut und nicht "gerädert" zu Hause angekommen. Ein Tempomat wäre tatsächlich hilfreich auf solch langen Etappen. Vielleicht hilft so etwas ... "Tempomat"

  • Genau, machbar wäre sogar länger, wenn es der Tag hergibt.

    Die Hilfe habe ich schon ausprobiert, hat mich irgendwie gestört.

    Ein echter Tempomat wäre was, ist ja heutzutage kein Ding mehr.

  • Im letzten Mopedurlaub war ich 5 Tage hintereinander jeden Tag um die 7-8h auf Landstraßen unterwegs. Das hat dann schon sehr geschlaucht und ich war froh, danach einige Tage "Pause" zu haben. Ein Tempomat hätte auf diesen Landstraßenetappen allerdings nichts gebracht. Bei meinen künftigen Planungen für Mopedurlaube werde ich nur noch max. 3 Tage Fahrt hintereinander planen. 5 Tage ohne Pause waren (mir) zu viel.

  • ich könnte auch 14 tage ammoped fahren

    das einzige was ich meide sind nachtfahrten wegen dem wild

    und autobahn ist auch doof