Windschilder Integra

  • Das Orginal Windschild ist eigentlich ganz passabel

    Hinterlüftet montiert , bleiben harte Wirbel und Schläge am Helm aus.

    Dennoch habe ich ein brabbeln am Helm durch den Wirbel an der Abrisskante


    So hab ich nach dem Kauf damals etwas experimentiert.

    Sofort ist mir der MRA-Spoiler eingefallen und die Komplettscheibe von MRA besorgt.

    Diese Scheibe ist etwas niedriger als Orginal , produziert keine Wirbel, sehr laminare Steömung.

    dafür bekommt man ein Rauschen am Helm . Höhe 540mm , (orginal=ca. 570 )


    https://www.mrashop.de/modellb…ingscreen-vtm-2012?c=4566



    War mit dem Ergebnis nicht ganz zufrieden , vorallem weil die verbauten Handspoiler

    an der unten etwas breiteren Stelle beim Lenkereinschlagen anstiessen.


    Ich bin 1,73 hoch , für grösserer Fahrer wäre eher diese passender:


    https://www.mrashop.de/modellb…-touring-xctm-2012?c=4566



    Die Scheibe ist 10cm Höher (640mm)



    Bin nach einigem Experimentieren bei der WRS-Scheibe hängen geblieben

    https://www.wrs.it/de/windschi…2-2019-0806881054404.html

    Das Foto bei WRS ist falsch , sSie hat das gleiche Profil wie die Orginalscheibe , halt getönt.


    Die Zubehörscheiben passen auf Integra 2012- xxx


    Von Dzell gibt es noch ein Dzell Windscreen Adjust kit

    das wär ne Alternative weil dann frei in der Höhe verstellbar


    http://dzell.net/support/?q=YT…e=view&idx=773890&t=board

    https://www.ebay.de/itm/173739…ewItem=&item=173739648130



  • Die Bruudt Verstellung hab ich mir bestellt und wird morgen montiert. Bin 1,85m hoch und bin mit dem Serienschild nicht zufrieden.

  • Sowas hab ich auch schon im Auge, interessant wäre der Verstellbereich im Vergleich. Das von Dzell sieht länger aus, aber auch dünner. Das Foto kann natürlich auch täuschen.


    LG

  • Heute die Bruudt Erhöhung eingebaut. ,5 cm Höhe gewonnen.


  • Noch nicht ausprobiert. Noch keine Zeit. Hab ich mir für's WE vorgenommen.

  • So heut Vormittag die Testfahrt gemacht. Lohr, Marktheidenfeld, dann Richtung Aschaffenburg, Rothenbuch und über den Engländer und Wiesen wieder nach Hause.

    Die Erhöhung bringt ca. 5 cm und macht sich positiv bemerkbar, konnte bei 50 km das Visier offen lassen. Hatte vorher ab und zu ein brummen im Helm (C4), ist jetzt weg.

    Denke es hat sich gelohnt.

  • Heute die DZELL Scheibenverstellung montiert




    Mit der Verstellung kommt die Scheibe von vornherein um 2cm höher .

    Am obersten Befestigungspunkt werden Distanzbolzen untergelegt , somit

    wird der Antellwinkel steiler

    Ich habe den ersten Test mit der untersten Stellung gemacht .

    Ergebnis war interessant. Es sind noch Windgeräusche zu hören , aber deutlich leiser

    und kein gerapper mehr an der Stirn .

    Den Motor höre ich auch weniger. Muss wohl an dem geänderten Winkel liegen



    Durch den jetzt grösseren Abstand der Scheibe zum Vorderbau ist die Hinterlüftung stärker



        

  • Sieht höher aus als die Bruudt Verstellung. Saubere Arbeit.👍