• Thomas, haben die alles wieder so angebaut das es passt ?

    Da muss ja einiges runter und wenn der Mechaniker das noch nicht hatte.

    Bei einem Yamaha-Händler aus der Nähe haben sie zwei Verkleidungsteile während der Inspektion verschlampt und mussten neu bestellt werden.

    Bei einem Bekannten wurden an einem sym Roller einige Teile verkratzt, da hieß es: Das war schon :Sauer:

    Ich hatte ja bisher Glück, selbst beim T-Max bei der Total-OP, war alles wieder gut.Dau2:

    Ja alles an seinen Platz und wie es drunter aussieht kann ich nicht sagen.

  • Ich hatte ja bisher Glück, selbst beim T-Max bei der Total-OP, war alles wieder gut

    Glücklich ist derjenige , der eine gute Werkstatt hat :thumbsup:

  • Die 40 seiten kenn ich :D Alles halb so wild , sieht auf Papier schlimmer aus als es ist..

  • Ich habe am Donnerstag meinen X-ADV:Klasse: wieder abgeholt:thumbsup:, gestern bin ich dann schnell nach Zürich gefahren:mt:, an die Swiss Moto und wieder zurück:sun2:, bis jetzt ging alles gut:daumenhoch:, und auch der Benzin geruch war weg:bey:, aber es ist ja auch noch nicht richtig warm:sun-big2:.

  • Nein Harry, das ist es nicht. Es werden schon ein paar gescheite Händler da sein, die wissen was gemacht werden muss.

    Leider muss man dann ein paar Km fahren. Traurig aber wahr.

    Schau dir auf jeden fall dein X-ADV genau an wenn er so lange dort stand, wer weiß wie oft der rumgestellt wurde.

  • Ich bin mal gespannt - meine kommt ja die Tage "neu", aber noch also 2018er Modell.


    Mal kucken, was da Stand der Dinge ist...

    Es ist egal, was die Leute hinter Deinem Rücken reden - solange sie die Fresse halten, wenn Du Dich umdrehst...


  • logo schau ich mir den ADV genau an. Hab schon

    die Befürchtung, dass irgendwas dran ist. Hoffe

    natürlich, ich finde Nichts.

  • So, nun hat der Postbote das Einschreiben von Honda endlich gebracht.

    ( Hat so lange gedauert weil er mit einem BMW Scooter unterwegs war :aetsch: )


    Da steht nur das von der ECU drin, werde aber beim Händler das mit dem Schlauch auch vortragen.


    Mein KM Stand im Moment 18750.

    Würde das gerne mit der 24000er verbinden, kann man die auch bei 21 oder 22000km machen lassen, spielt der Händler da wegen der Garantie mit ?

    Im Brief steht was von 3 Std. Zeitaufwand.

    Dann wäre sie fit für die Korsika-Tour.

  • Hi Petet,


    Wegen dem Schlauch kriegst Du kein Schreiben.

    Lt. Honda Frankfurt ist das keine offizielle Rückrufaktion.

    Es wird aber bei denen, die sich bezüglich des Benzingeruchs

    melden, im Rahmen det Produktoptimierung geändert.

    P.S. Achte drauf, dass die Werkstatt die Arbeiten nach der

    Ausführung ins Serviceheft einträgt.


    Gruss Harry

  • Scooter369 spielt der Händler da wegen der Garantie mit ?

    Im Brief steht was von 3 Std. Zeitaufwand.

    Dann wäre sie fit für die Korsika-Tour.

    Das musst du mit dem Händler klären.


    Wenn das über das KBA geht dann gibt's Fristen.

  • KBA:

    "Das planvolle und umsichtige Vorgehen zur vollständigen Beseitigung des Mangels verlangt jedoch auch von den Halterinnen und Haltern die notwendige Mitwirkung: sie müssen ihr Fahrzeug in der Werkstatt vorführen, um die technische Maßnahme vornehmen zu lassen. Andernfalls besteht die Gefahr beziehungsweise die fehlende Vorschriftsmäßigkeit weiterhin. Sofern ein Fahrzeughalter trotz Aufforderung nicht an einer Rückrufaktion teilnimmt, werden die Betroffenen in Nachfassaktionen erneut aufgefordert, den Mangel beseitigen zu lassen. Wenn die von Herstellern und KBA durchgeführten Maßnahmen zur Beseitigung besonders gefährlicher Mängel auch nach mehrmaligem "Nachfassen" nicht zum Erfolg führten und die gebotene Mitwirkung der Fahrzeughalterinnen und Halter ausbleibt, bildet die Betriebsuntersagung durch die örtlich zuständige Zulassungsbehörde den Schlusspunkt."


    Wenn ich jetzt einen Termin für Mai ausmache ( 4-6 Wochen) bin ich noch gut in der Zeit. :brav:

    Werde mit dem Händler sprechen und berichten.

  • wenn ich mich aktuell bei meinem HH umsehe, würde ich dort eh keinen früheren Termin bekommen - egal, was gemacht werden müsste...

    Es ist egal, was die Leute hinter Deinem Rücken reden - solange sie die Fresse halten, wenn Du Dich umdrehst...


  • ich glaub ich spinne,


    Jetzt hab ich fast 14 Wochen meine ADV beim Händler gehabt wegen

    dem Benzingeruch und der Sache mit der ECU, jetzt krieg ich heute

    wieder ein Schreiben bezgl. der Kabel- und Sensorgeschichte.

    Ist das jetzt die Rückrufaktion ECU oder was Neues?

    Scheinbar hat mein Händler die Reparatur ECU nicht an Honda als

    erledigt gemeldet, oder?

    Hier das Schreiben, sagt mir bitte, dass es nichts Neues ist.

  • Ja das ist der offizielle Rückruf

    Hast du keinen Eintrag dazu in deinen Serviceunterlagen ????

  • Doch, ins Serviceheft haben die es eingetragen, Tausch ECU,

    aber bei Honda ist kein Eintrag darüber, also keine Rückmeldung

    dass diese Arbeiten ausgeführt wurden. Hab vorhin mit Honda

    telefoniert, die können keine Ausführung der Arbeiten erkennen.

    Schon merkwürdig,

  • Doch, ins Serviceheft haben die es eingetragen, Tausch ECU,

    aber bei Honda ist kein Eintrag darüber, also keine Rückmeldung

    dass diese Arbeiten ausgeführt wurden. Hab vorhin mit Honda

    telefoniert, die können keine Ausführung der Arbeiten erkennen.

    Schon merkwürdig,

    Meines wissen's wird die ECU nicht getauscht. Ein Stück Kabelbaum und zwei Sensoren im Getriebe werden erneuert. (ohne Gewähr)