Helme und Bekleidung

  • So, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Das Sena SRL (baugleich mit 20S) , ist nicht kompatibel mit meinem Navi (Garmin 350LM)

    Hier sagt Garmin, nur 390er oder 595er sind kompatibel.

    Also möchte Garmin das man sich ein neues Navi kauft. Abwärtskompatibel ist nicht. Die Firmware könnte es richten, bieten sie aber nicht an.:thumbdown:

    Also Ars... lecken, dann eben über das Handy, da gibt es Musik, telefonieren und Navi-Ansage und alles Sprachgesteuert.

    Radio hat das Sena sowieso und einen sehr guten Klang.

  • Muss noch einmal das Thema Bekleidung auf zu greifen.

    Es sind ja einige Vielfahrer im Forum, welche Art von Anzug

    habt Ihr und wie sind Eure Erfahrungen.


    Suche Bekleidung, die wirklich absolut wasserdicht ist und

    ich die sche.... Regenklamotten nicht mehr brauche. Dieses

    ständige An und Aus bei Rwgen und dann wieder trocken

    geht mir auf die Nüsse.

    Am liebsten Bekleidung als 3 Lagen Laminat.

    Leider sind die, die ich mir angeschaut habe, gleich soo teuer.


    Wer kann mich eines Besseren belehren?

  • Ich fahre meistens nur mit einer Motorradjacke (Held oder Büse) und einer normalen Jeanshose oder wie jetzt bei diesen Temperaturen Sommerhose und Bluse. Bei Dauerregen trage ich eine Regenhose und eine Regenjacke drüber. Ich besitze eine Textil Motorradhose, die ist zwar gut wasserabweisend nur nicht ganz wasserdicht ähnlich geht es mir mit der Held- und Büse Jacke. Was hilft, ist die Kleidung zu imprägnieren.


    Oder einen Taucheranzug tragen. haha


    Bei so vielen verschiedenen Herstellern, frage ich mich, welche Kombi ziehe ich heute an?


    Viel Glück beim Finden der passenden Kombi.


    Gruß voyager

  • Kaufe Stadler, ca 1600€ oder fahre wenn die Sonne scheint. ;)

    Harry, die perfekte Lösung kostet ne menge. Bis jetzt habe ich es immer irgendwie hinbekommen ohne Geld zu verbrennen.

  • Meine Frau und ich haben SCOTT Goretex-Hosen. Die sind zwar etwas dick durch das Innenfutter, aber absolut wasserdicht und man kann Sie auch problemlos bei 30Grad tragen ohne zu schwitzen. Eigentlich habe ich mit Goretex-Inlets bis jetzt die besten Erfahrungen gemacht. Leider sind sie in der gehobenen Preisklasse zuhause, aber bei guter Verarbeitung (Nähte) absolut dicht und doch atmungsaktiv - detto meine Daytona Stiefel mit Goretex Innenfutter die jetzt schon über 10 Jahre alt und noch immer dicht sind.


    LG Mike

  • Ich habe Hosenträger von Büse, diese kann ich empfehlen.

    Mit Hosenträger sitzt die Hose einfach besser.


    Grus

    Frank

  • Wenn der Kessel nicht wär,würde es auch ohne Hosen träger gehen. So ist es bei mir zumindest haha

    Ich finde es einfach besser beim Pissen, dann rutscht die Hose nicht runter.

    Sonst bräuchte ich keinen Halteriemen.


    Gruss

    Frank

  • So heute bei Strauß erstmal neue Schuhe für die Touren gegönnt. Guter Preis 125 Euronen.